Beiträge 1 bis 10 von 540, Seite 1 von 54

16.9.2019, 11 Uhr

Akademie der Künste trauert um ihren ehemaligen Präsidenten György Konrád

Am 13. September 2019 starb in Budapest der Schriftsteller György Konrád, geboren am 2. April 1933 in Debrecen/Ungarn und Akademie-Mitglied seit 1991.

mehr

13.9.2019, 14 Uhr

„Ein astreiner Renaissancemensch“: Katja Lange-Müller über Terézia Moras Protagonisten Darius Kopp

Am 5.9.2019 fand in der Akademie der Künste die Buchpremiere von Terézia Moras Auf dem Seil statt, dem letzten Band einer Trilogie um den Protagonisten Darius Kopp. Katja Lange-Müller nimmt in ihrer Begrüßung Abschied von Moras „Anti-Antiheld“.

mehr

9.9.2019, 09 Uhr

Die Tanzfilme der Tanzfabrik Berlin werden online gestellt

Screenshot aus Fragile Circumstances, Tanzfabrik Berlin, 1989

Ein Meilenstein der Tanzgeschichte ist ab sofort online zugänglich. In einem digis-Projekt wurden Tanzfilme der Tanzfabrik Berlin, die sich seit 2012 im Archiv Darstellende Kunst der Akademie der Künste befinden, digitalisiert.

mehr

6.9.2019, 10 Uhr

Jetzt erhältlich: SINN UND FORM Heft 5/2019

Die neue Ausgabe von SINN UND FORM ist ab sofort erhältlich. Die September/Oktober-Ausgabe enthält u. a. einen Beitrag des Akademie-Mitglieds Harald Hartung und eine Erinnerung an Ingomar von Kieseritzky.

mehr

4.9.2019, 13 Uhr

Wilhelm-Dieter-Siebert-Archiv in der Akademie der Künste

Die Akademie der Künste hat den Nachlass des Komponisten Wilhelm Dieter Siebert übernommen, der mit seiner Oper Untergang der Titanic vor 40 Jahren Berliner Musiktheater-Geschichte schrieb.

mehr

20.8.2019, 11 Uhr

Konrad-Wolf-Preis 2019 geht an Heidi Specogna

Die Schweizer Dokumentarfilmregisseurin Heidi Specogna wird mit dem Konrad-Wolf-Preis 2019 der Akademie der Künste ausgezeichnet. Die Verleihung des Preises, der mit 5.000 Euro dotiert ist, findet am 20. Oktober 2019 in Berlin statt.

mehr

19.8.2019, 12 Uhr

Shakespeare im Florens Christian Rang Archiv

Schema zur Erschließung der Shakespeare-Sonette, Manuskript, o. D., Ausschnitt

Walter Benjamins Freund Florens Christian Rang (1864–1924) hat sich über Jahre mit dem Werk von William Shakespeare befasst. Vor allem den Sonetten galt sein Interesse. Rangs vollständige Neuübersetzung dieser Gedichte ist bis heute unveröffentlicht geblieben. Im Archiv der Akademie der Künste sind die Übertragungen zu studieren.

mehr

16.8.2019, 15 Uhr

Akademie der Künste trauert um Robert Weimann

Am 9. August 2019 verstarb in Bernau bei Berlin der Literatur- und Theaterwissenschaftler Robert Weimann, geboren am 18. November 1928 in Magdeburg und Mitglied der Akademie der Künste seit 1969.

mehr

13.8.2019, 14 Uhr

Busoni-Kompositionspreis 2019 an Hanna Eimermacher

Den Busoni-Kompositionspreis 2019 erhält die in Frankfurt lebende Komponistin Hanna Eimermacher. Der Preis ist mit 6.000 Euro dotiert. Der Förderpreis von 2.500 Euro wurde Hovik Sardaryan aus Armenien zugesprochen.

mehr

17.7.2019, 14 Uhr

Das Archiv der Berliner Schaubühne ist vollständig verzeichnet

Programmheft zu „Das Testament des Hundes oder
Die Geschichte der Barmherzigen“ von Ariano Suassuna,
Premiere: 21.9.1962, Berliner Schaubühne, Regie: Konrad Swinarski

Mit einem Sprung begann die Geschichte der Schaubühne. Er ziert das Programmheft der ersten Inszenierung, die am 21. September 1962 Premiere feierte. 2012 wurde das Archiv der Schaubühne an die Akademie übergeben. Inzwischen ist es vollständig verzeichnet und steht den Nutzerinnen und Nutzern für ihre Recherchen zur Verfügung.

mehr
Beiträge 1 bis 10 von 540, Seite 1 von 54