Beiträge 11 bis 20 von 521, Seite 2 von 53

5.11.2020, 12 Uhr

Soeben erschienen: SINN UND FORM, Heft 6/2020

Heft 6/2020 von SINN UND FORM ist ab sofort erhältlich – mit einem Briefwechsel von Christa Wolf mit dem Arzt Hans Stoffels, einem Essay von Eva Horn, einem Aufsatz von Ursula Krechel, mit Gedichten und Prosa u. a. von Michael Krüger, Kerstin Hensel und Amelia Rosselli, Marc Sagnols Essay „Celan, die Wasser des Bug“ und einer Reiseskizze von Joris-Karl Huysmans. 

mehr

3.11.2020, 17 Uhr

Jetzt erhältlich: Journal der Künste 14

Was bedeutet es in Zeiten der Pandemie, „vor Ort“ zu sein? Diese Frage zieht sich durch die 14. Ausgabe des Journals der Künste. 

mehr

3.11.2020, 15 Uhr

Akademie der Künste erwirbt das Archiv von Péter Esterházy

Die Akademie der Künste hat den literarischen Nachlass von Péter Esterházy (1950–2016) von dessen Familie übernommen. Der ungarische Schriftsteller war seit 1998 Mitglied der Künstlergemeinschaft.

mehr

30.10.2020, 14 Uhr

Akademie der Künste fordert mehr Differenzierung bei künftigen Maßnahmen zur Pandemie-Bekämpfung

In Zeiten einer sich zunehmend polarisierenden Gesellschaft sind Kunst und Kultur substantiell für unseren sozialen Zusammenhalt. Sie müssen daher ebenso wie Bildung eine zentrale Rolle spielen bei allen strategischen und strukturellen Überlegungen.

mehr

30.10.2020, 07 Uhr

Filmgespräch: Schlingensief – In das Schweigen hineinschreien

Videoaufzeichnung der Diskussion vom 21.10.2020

Mehr als 40 Jahre des Schaffens von Christoph Schlingensief hat Bettina Böhler in ihrem Dokumentarfilm Schlingensief – In das Schweigen hineinschreien aus einer Fülle von Material montiert. Über den Film diskutierte am 21.10.2020 Katja Nicodemus mit der Regisseurin, sowie mit Nele Hertling und Frieder Schlaich.

mehr

21.10.2020, 08 Uhr

Akademie der Künste trauert um Klaus Humpert

Am 10. Oktober 2020 ist der Architekt und Stadtplaner Klaus Humpert, geboren am 21. September 1929 in Frankfurt am Main und Mitglied der Akademie der Künste seit 1976, in Freiburg gestorben. Die Akademie der Künste trauert um ihr Mitglied.

mehr

19.10.2020, 12 Uhr

Akademie der Künste richtet Roger-Melis-Archiv ein

Die Akademie der Künste richtet ein Roger-Melis-Archiv ein. Sie ist mit dem Nachlassverwalter Dr. Matthias Bertram übereingekommen, schrittweise den künstlerischen Nachlass des Mitbegründers und Förderers der ostdeutschen Autorenfotografie zu übernehmen.

mehr

12.10.2020, 11 Uhr

Akademie der Künste trauert um Günter de Bruyn

Am 4. Oktober ist der Schriftsteller Günter de Bruyn, langjähriges Mitglied der Akademie der Künste, mit 93 Jahren in Bad Saarow verstorben. Er lebte seit über 50 Jahren in Beeskow (Oder-Spree) in Brandenburg und galt schon zu DDR-Zeiten als bedeutender Schriftsteller und Chronist der Mark.

mehr

10.10.2020, 12 Uhr

Europäische Allianz der Akademien: Berliner Manifest veröffentlicht

Auf Einladung der Akademie der Künste haben sich vom 8. – 10. Oktober rund 70 Vertreter*innen europäischer Kunstakademien und Kulturinstitutionen zu einer hybriden Konferenz versammelt, um eine „Europäische Allianz der Akademien“ zu initiieren. Am 10.10. hat das Bündnis in Berlin sein gemeinsames Manifest vorgestellt.

mehr

9.10.2020, 09 Uhr

Akademie-Präsidentin Jeanine Meerapfel eröffnet Konferenz zur Gründung einer Allianz europäischer Akademien

Am 8.10.2020 eröffnete in der Akademie der Künste am Pariser Platz die Konferenz zur Gründung einer Allianz europäischer Akademien, die sich für die Freiheit der Kunst einsetzt. Lesen Sie hier das Grußwort von Akademie-Präsidentin Jeanine Meerapfel.

mehr
Beiträge 11 bis 20 von 521, Seite 2 von 53