12.7.2017, 12 Uhr

Die Sektion Musik begrüßt Maja Solveig Kjelstrup Ratkje

Auf der diesjährigen Frühjahrsmitgliederversammlung der Akademie der Künste am 5. und 6. Mai 2017 hat die Sektion Musik drei neue Mitglieder aufgenommen. Hier stellen wir Ihnen die Komponistin und Performerin Maja Solveig Kjelstrup Ratkje vor.

Maja Solveig Kjelstrup Ratkje  wurde 1973 in Trondheim (Norwegen) geboren und lebt heute in Svartskog (Norwegen). In Oslo (Norwegen) sudierte sie Komposition. Sie arbeitet als Sängerin, Stimmkünstlerin und Elektronikperformerin sowohl solistisch als auch mit experimentellen Musikgruppen wie SPUNK, BRAK RUG und Jazzkammer zusammen. Darüber hinaus kooperiert sie auch mit Ensembles zeitgenössischer Musik wie Ensemble Intercontemporain, Oslo Sinfonietta, Cikada und POING.

Sie wurde mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Edvardprisen 1999/2004; dem Arne Nordheims komponistpris 2001, dem Prix Musique Mixte XXIII Concorso Internazionale Luigi Rossolo di Musica Elettroacustica 2001, dem Prix Ars Electronica 2003, sowie beim International Rostrum of Composers 1999 und 2005.

Weitere Informationen über Maja Solveig Kjelstrup Ratkje finden Sie auf ihrer Website.

powered by webEdition CMS