Abdulnasser Gharem

Gespräch

Abdulnasser Gharem ist nicht nur einer der führenden Künstler Saudi-Arabiens, sondern unterstützt seit Jahren seine jüngeren Kolleginnen und Kollegen darin, eigene Wege mit zeitgenössischer, kritischer Kunst zu gehen. In seinen Werken – zu den bekanntesten zählen Skulpturen sowie großformatige Stempelbilder, aber auch Performances – berührt er auf fast monumentale Weise dunkle, neuralgische Punkte der Gesellschaft. Mit Andreas Görgen spricht Gharem über sich und sein Werk.

In Kooperation mit dem Auswärtigen Amt.

Freitag, 18.9.2020

19 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

Die Veranstaltung muss leider entfallen.

Gespräch mit Abdulnasser Gharem, Andreas Görgen

In englischer Sprache

€ 6/4

Weitere Informationen

Aktuelle Hygiene-Regeln