Corpus Christi. Filmstill © Arsenal Filmverleih

filmPOLSKA

Eröffnungsveranstaltung

Vom 30. April bis zum 6. Mai findet in mehreren Berliner Kinos die 15. Edition filmPOLSKA – das größte Festival des polnischen Kinos im Ausland – statt. Neben dem Wettbewerb des jungen Films und der Retrospektive von Wojciech Has sind neueste Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilme aus Polen zu sehen. Das Festival eröffnet mit dem Oscarnominierten Corpus Christi des Regisseurs Jan Komasa. Der Film erzählt von einem jugendlichen Straftäter, der eine spirituelle Erleuchtung erfährt und in einem fremden Priestergewand ein zerstrittenes Dorf missioniert.

Donnerstag, 30.4.

19 Uhr

Hanseatenweg

Studio

Festivaleröffnung

Corpus Christi, Film von Jan Komasa mit Bartosz Bielenia

PL 2019, 115 Min., OmU

In deutscher Sprache

Eintritt frei

Aufgrund des Coronavirus muss die Veranstaltung leider entfallen.

Weitere Informationen

www.filmpolska.de