Péter Nádas, Foto © Gáspár Stekovics

Péter Nádas: Aufleuchtende Details

Buchpremiere

Péter Nádas entfachte 2012 mit seinem Opus magnum Parallelgeschichten wahre Begeisterungsstürme. Vom Lebens-, Meister- und Jahrhundertwerk war die Rede. Nun wird das gewaltige Romanwerk des 1942 in Budapest geborenen Autors ergänzt durch seine Lebenserinnerungen. Jedes Ereignis, so Nádas, wirkt auf alle anderen Ereignisse ein – ob in der Politik oder der privaten Lebensgeschichte. Wie in seinen Romanen folgt der große europäische Erzähler deren verzweigten Verflechtungen nicht chronologisch, sondern assoziativ. Begrüßung: Friedrich Christian Delius.

Donnerstag, 16.11.

20 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

Lesung: Péter Nádas

Begrüßung: Friedrich Christian Delius

Einführung: Jörg Plath

In deutscher Sprache

€ 6/4 

Kartenreservierung

Tel.: (030) 200 57-1000
E-Mail: ticket@adk.de