Benjamin und Brecht.
Denken in Extremen
Szenische Führung

Führung

In den szenischen Führungen führen junge Schauspieler als Benjamin und Brecht Streitgespräche, sie tragen Originaltexte des Kritikers und des Dichters vor sowie fiktive Texte, die Kerstin Hensel geschrieben hat, lesen aus Gedichten und Erzählungen von Baudelaire und Kafka, um die sich Diskussionen von Benjamin und Brecht drehten, und ebenso Kommentare von Freunden und Feinden.

L
Sonntag, 3.12.2017

14 Uhr

Hanseatenweg

Mit Studierenden der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin

Regie: Kerstin Hensel

In deutscher Sprache

€ 3 zzgl. Ausstellungsticket

Kartenreservierung

Tel.: (030) 200 57-1000
E-Mail: ticket@adk.de
powered by webEdition CMS