Masterclass mit Elia Suleiman

Workshop

In der Masterclass steht Elia Suleiman Rede und Antwort über seine Arbeit als Filmregisseur.

Am Vorabend ist in der Akademie Suleimans Film „The Time That Remains“ zu sehen; anschließend gibt es ein Gespräch mit Siegfried Zielinski und Elia Suleiman. Der Eintritt ist für die Teilnehmer der Masterclass frei.

Elia Suleiman wurde 1960 in Nazareth geboren. Von 1981 bis 1993 lebte er in New York, seine ersten, dort realisierten Kurzfilme gewannen mehrere Preise. 1994 wurde er von der EU mit dem Aufbau einer Film- und Medienabteilung an der Birzeit-Universität (Ramallah) beauftragt. Suleimans erster Spielfilm "Chronik eines Verschwindens" wurde 1996 auf dem Filmfestival in Venedig ausgezeichnet, der Spielfilm "Divine Intervention" wurde ebenfalls auf Festivals mit Preisen bedacht, so auch 2002 in Cannes mit dem FIPRESCI-Award und in Rom mit dem Europäischen Filmpreis. Elia Suleiman hat an zahlreichen Festivals als Jurymitglied teilgenommen, er unterrichtet an Universitäten und Einrichtungen wie z.B. der Columbia University in New York, in Berkeley und an der Fémis in Paris und ist Professor an der European Graduate School in Saas Fee/ Schweiz.
Samstag, 3.3.2012

13 Uhr

Hanseatenweg

Clubraum

13-17 Uhr. In englischer Sprache. Anmeldung unter niendorf@adk.de, Tel. 030 200 57-1566.
Teilnahme € 20/15, Studierende der Filmhochschulen frei
>> im Rahmen von Kunst und Revolte. Zu den Umbrüchen in den arabischen Gesellschaften  
powered by webEdition CMS