Ausgewählt. Hannes Kater „überbrechen“

Ausstellung

„Ausgewählt“ ist eine Ausstellungsreihe der Sektion Bildende Kunst, in der ein Mitglied eine aktuelle künstlerische Position vorstellt, die ihn interessiert, begeistert oder zum Widerspruch reizt. Raimund Kummer hat den Zeichner Hannes Kater vorgeschlagen. Kater schafft eine speziell für die Akademie am Hanseatenweg konzipierte und barock anmutende Rauminstallation, die aus Projektionen und in Styropor geschnittenen Zeichnungen besteht. Die Elemente scheinen in den Ausstellungsraum zu wachsen, der durch einzelne Stationen und dokumentarische Erinnerungsräume strukturiert wird.

Der Künstler ist vom 18.9. bis zum 5.10. jeweils von 12 bis 15 Uhr anwesend. Künstlergespräche am 16.9. und 26.9.

Partner der

15.9. — 14.10.2012

Hanseatenweg

Hallen

dienstags bis sonntags 11–19 Uhr. Eintritt frei. Der Künstler ist vom 18.9. bis zum 5.10. jeweils von 12 bis 15 Uhr anwesend. Im Rahmen der Berlin Art Week
powered by webEdition CMS