© e-werk

electric attack #3 – Aceton

Konzert

Im dritten Konzert seiner Reihe electric attack wird das 2012 gegründete Berliner Ensemble e-werk Kompositionen aufführen, die mit Klangverfremdung durch Live-Elektronik, unkonventionelle Spieltechnik und Zuspiel arbeiten, darunter zwei Uraufführungen und eine Berliner Erstaufführung.  

Das Ensemble spielt ausschließlich Neue Musik für E-Gitarren und erweitert ständig das Repertoire für seine Besetzung. e-werk sind Jörgen Brilling, Daniel Göritz, Frédéric L’Épée, Erich Schachtner und Andreas Willers.

Freitag, 20.10.

20 Uhr

Hanseatenweg

Studio

Konzert: Ensemble e-werk

Mit Kompositionen von A. Bornhoeft, M. Tadini, S. Lienenkämper (UA), H. Oehring, D. Weissberg, A. Willers (UA) u. a. 

€ 13/7

Kartenreservierung

Tel.: (030) 200 57-1000
E-Mail: ticket@adk.de