Mittwoch, 27.4.
Führung

18 Uhr

Pariser Platz

Black Box

Junge Akademie 2011: Maria Mohr, Anton Gonopolski, Tanja Kwapil, Silvana Santamaria im Monat der Stipendiaten

Mit Irene Tobben. Eintritt und Führung frei. Informationen zur Ausstellung hier
Dienstag, 26.4.
Akademie-Gespräche

19.30 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

+ Dokumentation

Ai Weiwei und die Kunst der Aufklärung. Eine deutsche Debatte 40. Akademie-Gespräch

Claudia Henne im Gespräch mit Egon Bahr, Klaus-Dieter Lehmann, Hermann Parzinger, Klaus Schrenk, Tilman Spengler und Klaus Staeck. Statement von Bernd Neumann. € 5/3

15.4. – 31.5.
Ausstellung

Pariser Platz

Foyer/Passage

+ Dokumentation

Kunst und Leben. Georg Kaiser (1878–1945)

Tafelausstellung. Täglich 10-22 Uhr. Eintritt frei

(Ausstellung zum Verleih)

Mittwoch, 13.4.
Werkstatt

10 Uhr

Schülerwerkstätten Fotografie

10-13 Uhr. Im Rahmen des Monats der Stipendiaten. Mit Silvana Santamaria und Steve Sabella. 3 €. Anmeldung unter junge_akademie@adk.de , Tel. 200 57-1557

13.4. – 8.5.
Ausstellung

Pariser Platz

Black Box

Junge Akademie 2011: Anton Gonopolski, Tanja Kwapil, Maria Mohr, Silvana Santamaria im Monat der Stipendiaten

Fotografie, Film, Installation mit Zeichnungen. Dienstags bis sonntags 11–20 Uhr. Ostermontag, 25.04., geöffnet. Eintritt frei
Dienstag, 12.4.
Ausstellungseröffnung

19 Uhr

Pariser Platz

Black Box

Junge Akademie 2011: Maria Mohr, Anton Gonopolski, Tanja Kwapil, Silvana Santamaria im Monat der Stipendiaten

Ausstellungseröffnung. Begrüßung Nele Hertling, Führung und Künstlergespräche Nicola Kuhn. Eintritt frei.
Ausstellung 13.04.-08.05., Di-So 11-20 Uhr. Ostermontag, 25.04., geöffnet. Eintritt frei
Dienstag, 12.4.
Werkstatt

10 Uhr

Schülerwerkstätten Fotografie

10-13 Uhr. Im Rahmen des Monats der Stipendiaten. Mit Silvana Santamaria und Steve Sabella. 3 €. Anmeldung unter junge_akademie@adk.de , Tel. 200 57-1557
Montag, 11.4.
Film und Gespräch

19 Uhr

Pariser Platz

Black Box

„Bruder Schwester“ Junge Akademie - Monat der Stipendiaten

Film von Maria Mohr. Deutschland 2010, 90 Min., mit englischen Untertiteln.
Einführung und Gespräch Jutta Brückner. € 5/3
www.bruder-schwester.de
Sonntag, 10.4.
Gespräch

17 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

Margarita Broich und Alexander Weigel über den Rhetoriker Heiner Müller Reihe Fünf-Uhr-Tee

Materialpräsentation aus „müller mp 3“ (Alexander Verlag). Eintritt frei (begrenztes Platzkontingent, Kartenreservierung notwendig)
Sonntag, 10.4.
Führung

15 Uhr

Carlfriedrich Claus. Geschrieben in Nachtmeer

Führung mit Matthias Flügge, Kurator der Ausstellung. Mit Ausstellungsticket
Samstag, 9.4.
Film und Gespräch

18 Uhr

Pariser Platz

Black Box

Thomas Schadt - vorgestellt von Jochen Kuhn Reihe "Mitglieder stellen vor"

Film "Magazin der Bilder - eine Chronik laufender Ereignisse" von Thomas Schadt. D 1989/90, 60 Min. Einführung und Gespräch mit dem Künstler: Jochen Kuhn.
€ 6/4
8.4. – 5.6.
Ausstellung

Carlfriedrich Claus. Geschrieben in Nachtmeer

dienstags bis sonntags 11–20 Uhr. € 6/4. Am 1. Sonntag im Monat und bis 18 Jahre Eintritt frei. Ostermontag, 25.04., geöffnet.
Donnerstag, 7.4.
Lesung und Diskussion

20 Uhr

Literaturforum im Brecht-Haus, Brecht-Haus, Chausseestraße 125, 10115 Berlin. www.lfbrecht.de

Gustav Reglers Briefe an Klaus Mann

Lesung und Gespräch mit Thomas Hollaender, Ralph Schock und Gernot Krämer.  € 5/3
Donnerstag, 7.4.
Ausstellungseröffnung

19 Uhr

Carlfriedrich Claus. Geschrieben in Nachtmeer

Mit Klaus Staeck, Ingrid Mössinger, Generaldirektorin der Kunstsammlungen Chemnitz, und Matthias Flügge, Kurator.
Eintritt frei
Mittwoch, 6.4.
Buchpremiere

20 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

Yannick Haenel "Das Schweigen des Jan Karski"

Einführung Manfred Flügge, Lesung aus der Übersetzung Christian Brückner.
€ 5/3
Sonntag, 3.4.
Preisverleihung

19 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

Heinrich-Mann-Preis 2011 an Marie-Luise Scherer

Preisverleihung. Laudatio Burkhard Müller. Dankesrede Marie-Luise Scherer. Hanns Zischler liest Texte von Heinrich Mann.
Eintritt frei. Kartenreservierung empfohlen