Freitag, 30.9.
Buchpremiere

20 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

Wilfried F. Schoeller: Alfred Döblin. Eine Biographie

Gespräch Wilfried F. Schoeller mit Ingo Schulze und Lothar Müller
€ 5/3
Donnerstag, 29.9.
Akademie-Gespräche

19 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

+ Dokumentation

42. Akademie-Gespräch: Der arabische Aufbruch

Alfred Eichhorn im Gespräch mit Jörg Armbruster, Stephanie Doetzer, Loay Mudhoon, Sarah Rifky, Oliver Schlumberger, Viola Shafik und Klaus Staeck
€ 5/3, bis 18 Jahre frei
Dienstag, 27.9.
Tanz-Performance

20 Uhr

Hanseatenweg

Studio

Suite for Five (1956-58), Antic Meet (1958), Duets (1980) Merce Cunningham Dance Company

€ 30/25, ermäßigt € 25/18
Tickets unter Tel. 030 20057-1000. Für diese Veranstaltung gilt die Tanzcard.
>> Im Rahmen von A Year from Monday. 365 Tage Cage
Dienstag, 27.9.
Workshop

17.30 Uhr

Hanseatenweg

Studiofoyer

Introduction and Production of Dance Films zum Gastspiel der Merce Cunningham Dance Company

Präsentation der Ergebnisse aus dem Workshop mit Trevor Carlson. Weitere Informationen zum Workshop:
dance.assist@hebbel-am-ufer.de  Eintritt frei
>> Im Rahmen von A Year from Monday. 365 Tage Cage
27.9. – 11.12.
Ausstellung

Theatermuseum Hannover, Prinzenstraße 9 (im Schauspielhaus), 30159 Hannover, Tel. 0511 9999-2040

Kunst und Leben Georg Kaiser (1878 – 1945)

Dienstag bis Freitag und Sonntag, 14-19.30 Uhr

Montag, 26.9.
Tanz-Performance

20 Uhr

Hanseatenweg

Studio

Suite for Five (1956-58), Antic Meet (1958), Duets (1980) Merce Cunningham Dance Company

€ 30/25, ermäßigt € 25/18
Tickets unter Tel. 030 20057-1000. Für diese Veranstaltung gilt die Tanzcard.
>> Im Rahmen von A Year from Monday. 365 Tage Cage
Sonntag, 25.9.
Filmvorführung, Vortrag und Diskussion

17 Uhr

Hanseatenweg

Studiofoyer

Merce Cunningham. A Lifetime of Dance Filmprogramm zum Gastspiel der Merce Cunningham Dance Company

Filmporträt über Merce Cunninghams Lebensweg, zu sehen sind u.a. David Behrman, Earle Brown, Gordon Mumma und Bénédicte Pesle, Regie Charles Atlas (2000), 90 Min.
Eintritt frei
>> Im Rahmen von A Year from Monday. 365 Tage Cage
Sonntag, 25.9.
Film und Gespräch

15 Uhr

Pariser Platz

Black Box

Lust auf Kunst – Künstler über Kunst: Harun Farocki

Harun Farocki zeigt die Filme „Conversations de salon“ von Danielle Arbid und „11.000 km from New York“ von Orzu Sharipov.
€ 6/4
Sonntag, 25.9.
Workshop

11 Uhr

Family Day Gastspiel Merce Cunningham Dance Company

11 + 14 Uhr
Tanzworkshop für Kinder ab 6 Jahren. Anmeldung und Informationen: dance-assist@hebbel-am-ufer.de
Teilnahme frei
>> Im Rahmen von A Year from Monday. 365 Tage Cage
Samstag, 24.9.
Filmvorführung, Vortrag und Diskussion

17 Uhr

Hanseatenweg

Studiofoyer

498, Third Avenue Filmprogramm zum Gastspiel der Merce Cunningham Dance Company

Dokumentarfilm mit Probenarbeiten zu Cunninghams „Scramble“ mit Carolyn Brown, Gus Solomons, Sandra Niels, u.a., Regie Klaus Wildenhahn (1967), 83 Min.
Eintritt frei
>> Im Rahmen von A Year from Monday. 365 Tage Cage
Freitag, 23.9.
Tanz-Performance

20 Uhr

Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, Linienstraße 227, 10178 Berlin

Nearly 90² Merce Cunningham Dance Company

Tickets unter Tel. 030 247 49 880 und Tel. 030 259 00427. Für diese Veranstaltung gilt die Tanzcard.
>> Im Rahmen von A Year from Monday. 365 Tage Cage
Freitag, 23.9.
Filmvorführung, Vortrag und Diskussion

17 Uhr

Hanseatenweg

Studiofoyer

The Collaborators. Cage, Cunningham, Rauschenberg Filmprogramm zum Gastspiel der Merce Cunningham Dance Company

Interview von David Vaughan mit Ausschnitten aus "Antic Meet", Produktion Angela Davis (1987), 55 Min.
Eintritt frei
>> Im Rahmen von A Year from Monday. 365 Tage Cage
Donnerstag, 22.9.
Tanz-Performance

20 Uhr

Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, Linienstraße 227, 10178 Berlin

Nearly 90² Merce Cunningham Dance Company

Tickets unter Tel. 030 247 49 880 und Tel. 030 259 00427. Für diese Veranstaltung gilt die Tanzcard.
>> Im Rahmen von A Year from Monday. 365 Tage Cage
Donnerstag, 22.9.
Filmvorführung, Vortrag und Diskussion

17 Uhr

Hanseatenweg

Studiofoyer

Cage/Cunningham Filmprogramm zum Gastspiel der Merce Cunningham Dance Company

Filmporträt über John Cage und Merce Cunningham, mit Nam June Paik, Robert Rauschenberg, Christian Wolff u.a., Regie Elliot Caplan (1991), 95 Min.
Eintritt frei
>> Im Rahmen von A Year from Monday. 365 Tage Cage
19. – 23.9.
Workshop

Workshop Freie Musik mit Peter Brötzmann, Michael Wertmüller und Marino Pliakas

12 – 17 Uhr Workshop Freie Musik 
ab 20 Uhr Sessions mit Gästen (€ 3)
>> Im Rahmen von A Year from Monday. 365 Tage Cage.
Sonntag, 18.9.
Konzert

20 Uhr

TRIO FULL BLAST Verleihung Deutscher Jazzpreis an Peter Brötzmann

Konzert Peter Brötzmann, Michael Wertmüller, Marino Pliakas und Verleihung Deutscher Jazzpreis an Peter Brötzmann. Begrüßung Nele Hertling, Laudatio Markus Müller. In Kooperation mit der Union Deutscher Jazzmusiker (UDJ).
€ 12/8
>> Im Rahmen von A Year from Monday. 365 Tage Cage
Samstag, 17.9.
Filmvorführung, Vortrag und Diskussion

21 Uhr

Kino Babylon. Rosa-Luxemburg-Str. 30, 10178 Berlin

Das Weib des Pharao

Restaurierter Lubitsch-Film mit Originalmusik. Live aus dem Neuen Museum. WDR Rundfunkorchester Köln, Leitung Frank Strobel. Eintritt frei
17.9. – 20.11.
Ausstellung
Kunsthaus Zug, Dorfstrasse 27, CH-6301 Zug
Donnerstag, 15.9.
Buchvorstellung und Gespräch

20 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

Sibylle Lewitscharoff „Blumenberg“

Buchpremiere. Lesung. Einführung und Gespräch Andreas Isenschmid. In Kooperation mit dem Suhrkamp Verlag
€ 5/3
Dienstag, 13.9.
Buchpräsentation

18 Uhr

Hanseatenweg

Clubraum

Roger Loewig. Eine Biographie

Die Autorin Felice Fey stellt den Maler, Zeichner und Dichter vor, es liest Wolfgang Unterzaucher. In Kooperation mit der Roger-Loewig-Gesellschaft und dem Lukas Verlag, Berlin. www.roger-loewig.de
€ 5/3 (Eintritt frei für Mitglieder der Loewig-Gesellschaft)
Sonntag, 11.9.
Archiveröffnung

17 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

Lutz Dammbeck

17 Uhr Film „Das Netz“ (2003)
20 Uhr Lesung und Gespräch mit Lutz Dammbeck und Saskia Walker. Einführung Michael Krejsa.
€ 5/3 (Film + Lesung)
Sonntag, 11.9.
Führung

11 Uhr

Tag des offenen Denkmals

11 + 13 + 15 + 17 Uhr
Führungen mit dem Architekten Winfried Brenne und Carolin Schönemann
Anmeldung unter baukunst@adk.de 
Teilnahme frei
9. – 10.9.
Tanz-Performance

Hanseatenweg

Studio

Solo mit Sofa
Reinhild Hoffmann (1977/2011)

jeweils 20 Uhr. Choreografie Reinhild Hoffmann. Tanz Mimi Jeong, Miroslaw Zydowicz. Lecture Performance Hans-Friedrich Bormann, Video Joan Logue "John Cage #2 1979‚ NY", "Sonatas & Interludes", Klavier Steffen Schleiermacher.
€ 12/8. Für diese Veranstaltung gilt die Tanzcard.
>> Im Rahmen von A Year from Monday. 365 Tage Cage
Freitag, 9.9.
Lesung

20 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

„... ein loser Verein ähnlich Verrückter wie ich“ – Eine literarische Revue

Eva Menasse und Klaus Völker lesen Texte von Benn, Bobrowski, Brecht, Doderer, Fühmann, Herrmann-Neiße, Kleist, Müller, Tucholsky. Veranstaltung zur Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Literarischer Gesellschaften (ALG), www.alg.de, Programm 
€ 5/3 (Eintritt frei für ALG Mitglieder)

7.9. – 3.10.
Installation

Hanseatenweg

Hallen

Merce Cunningham performs STILLNESS … (six performances, six films, 2008 Installation von Tacita Dean

Dienstags bis sonntags 11-20 Uhr. € 6/4 (Kombiticket für 3 Ausstellungen), bis 18 Jahre und am 1. Sonntag im Monat Eintritt frei
>> Im Rahmen von A Year from Monday. 365 Tage Cage
7.9. – 27.11.
Ausstellung

Hanseatenweg

Hallen

Kontrolle und Zufall – Iannis Xenakis: Komponist, Architekt, Visionär

Dienstags bis sonntags 11-20 Uhr. € 6/4, bis 18 Jahre und am 1. Sonntag im Monat Eintritt frei
>> Im Rahmen von A Year from Monday. 365 Tage Cage
7.9. – 27.11.
Ausstellung

Hanseatenweg

Hallen

Ein Raum für John Cage Installationen, Zeichnungen, Filme

von Eberhard Blum, Arnold Dreyblatt, Reinhild Hoffmann, Reinhard Jirgl, Hanns Schimansky, Klaus Wildenhahn
Dienstags bis sonntags 11-20 Uhr. € 6/4, bis 18 Jahre und am 1. Sonntag im Monat Eintritt frei.
>> Im Rahmen von A Year from Monday. 365 Tage Cage

Dienstag, 6.9.
Eröffnungsveranstaltung

19 Uhr

A Year from Monday. 365 Tage Cage

Eröffnung des Schwerpunktprogramms. Ausstellungseröffnungen. Wiedereröffnung der Akademie am Hanseatenweg. Eintritt frei. Einlasskarten für den Festakt im Studio an der Abendkasse.
>> mehr auf den Schwerpunktseiten
Montag, 5.9.
Kunstvermittlung

10 Uhr

KUNSTHERBST für Kids 2011 Streiftour durch die Akademie

10.00 und 12.30 Uhr, jeweils 90 Min.
Entdeckungen "hinter den Kulissen" für Kinder der Hunsrück-Grundschule aus Kreuzberg
Sonntag, 4.9.
Buchpräsentation

11 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

Gertrud und Einar Schleefs Briefwechsel 1977–1990

Buchvorstellung und Lesung mit Margit Bendokat, Heiner Sylvester und Thomas Thieme. € 5/3