Forum. „Die Flut der Bilder“

Gespräch

Die Welt der Bilder überflutet uns heute allerorts. Bilder sind überall zugänglich – analog oder digital, in der Werbung, im Netz, in Social-Media-Portalen, Ausstellungen etc.. Sie sind aktiv und tragen eine eigene Kraft in sich, bewegen uns, ob wir sie suchen oder ihnen unfreiwillig ausgesetzt sind. Wie also agieren und wirken diese Bilder in einer Zeit, in der die privaten und öffentlichen Sphären stetig verschmelzen? Wo gibt es ein Entkommen, wie kanalisieren sich Zugänge? Wie erklären wir uns den „Bildakt“ als Fähigkeit, unser Empfinden, Denken und Handeln anzurühren? Expertengespräch mit Horst Bredekamp und Wulf Herzogenrath über die Rolle der Bilder in der Grenzaufhebung von privat und öffentlich.

Mittwoch, 3.12.2014

18 Uhr

Hanseatenweg

Halle 3

Expertengespräch mit Horst Bredekamp und Wulf Herzogenrath über die Rolle der Bilder in der Grenzaufhebung von privat und öffentlich.

Eintritt frei

www.schwindelderwirklichkeit.de

powered by webEdition CMS