Labor Beethoven 2020_1 Beethoven Op. 131

Gesprächskonzert

Das Projekt „Labor Beethoven 2020" startete 2017 als Teil des nationalen Programms zu Beethovens 250. Geburtstag. Drei international bekannte Komponisten als Mentoren und neun junge Komponistinnen und Komponisten aus Europa und Israel reflektieren musiktheoretisch, kompositorisch und interpretatorisch Beethovens Vermächtnis. Sie arbeiten u.a. mit dem Kuss Quartett an Beethovens Op. 131 (Konzert 20 Uhr). Zuvor werden Projekte des Teams in künstlerischen Interventionen und Vorträgen präsentiert.

Dienstag, 27.3.2018

16 Uhr

Hanseatenweg

16 Uhr und 18 Uhr
Künstlerische Interventionen, Vorträge
Team Labor Beethoven 2020, Musikerinnen und Musiker des Master-Studiengangs Neue Musik Basel, Windspiel

20 Uhr
Gesprächskonzert
Ludwig van Beethoven Op. 131
Kuss Quartett, Team Labor Beethoven 2020

In deutscher und englischer Sprache

Kartenreservierung

Tel.: (030) 200 57-1000
E-Mail: ticket@adk.de

Weitere Informationen

www.bthvn2020.de/

powered by webEdition CMS