EMOP Opening Days OSTKREUZ – Book-Talks

Buchvorstellung und Gespräch

Sechs Mitglieder der OSTKREUZ–Agentur sprechen mit dem Verleger, Buchhändler und Dozenten Thomas Gust über ihre Fotobuchprojekte:

  • Ina Schoenenburg, Związki, Book Dummy, 2020 
  • Anne Schönharting, Das Erbe, September 2020, Hartmann Books
  • Sibylle Fendt, Holzbachtal, nothing, nothing, Juli 2020, Kehrer Verlag
  • Espen Eichhöfer, Papa, Gerd und der Nordmann, Book Dummy, April 2021, Hartmann Books
  • Johanna-Maria Fritz, Daughters of Magic, Oktober 2020, Hartmann Books
  • Linn Schröder, Ich denke auch Familienbilder, Book Dummy, 2020
  • Annette Hauschild, Die Helfer, 2020, zusammen mit der Bildredaktionsklasse 2020/2021 der Ostkreuzschule, Eigenverlag

Programm

15 – 15.30 Uhr Linn Schröder
15.30 – 16 Uhr Anne Schönharting
45 Min. Pause und Booksigning

16.45 – 17.15 Uhr Sibylle Fendt
17.15 – 17.45 Uhr Ina Schoenenburg und Annette Hauschild
45 Min. Pause und Booksigning

18.30 – 19.00 Uhr Espen Eichhöfer
19.00 – 19.30 Uhr Johanna-Maria Fritz
Danach Booksigning

 

EMOP Opening Days

1.10., 12 – 0 Uhr: Ausstellungeröffnung

1. – 4.10.: Fotofilm-Reihe

2.10., 17 Uhr: Die Zukunft der Fotografie-Ausbildung (Diskussion)

2.10., 20 Uhr: Die Fotografie und die Institutionen (Diskussion)

3.10., 14 Uhr: Fotografie zwischen Kunst und Massenmedium (Diskussion)

3.10., 16 Uhr: Artist Talk

3.10., 19 Uhr: Von künstlerischen und menschenrechtlichen Interventionen (Diskussion)

4.10., 12 Uhr: Das Jahr 1990. Die neue (und die alte) Zeit festhalten (Diskussion)

4.10., ab 15 Uhr: OSTKREUZ – Book-Talks

Sonntag, 4.10.2020

15 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

Buchvorstellungen mit Espen Eichhöfer, Sibylle Fendt, Johanna-Maria Fritz, Annette Hauschild, Ina Schoenenburg, Anne Schönharting, Linn Schröder

Moderation: Thomas Gust

In deutscher Sprache

Eintritt frei

Der Einlass ist nach erfolgter Registrierung am Empfang und je nach verfügbaren Plätzen möglich.