Futurzwei-Workshop „Zukunftsbilder“ zur Vorbereitung der Ausstellung „Karin Sander: Telling Art and Futures – Die Dialektik des Utopischen", 27.10.2018. Foto © Dana Giesecke

Wo kommen wir hin Karin Sander: Telling Art and Futures – Die Dialektik des Utopischen

Ausstellung und Veranstaltungen

Das Utopische steht im Zentrum des Ausstellungsprojekts der Konzeptkünstlerin Karin Sander. Dabei steckt viel uneingelöste Zukunft in der Vergangenheit und Zukunftsbilder wachsen nicht zuletzt auf den Schichten des Vergangenen Es durchkreuzen sich wissenschaftliche und künstlerische Systematiken in neuen und unerwarteten Rollen.

Ausführliche Information zu „Karin Sander: Telling Art and Futures – Die Dialektik des Utopischen

Ein Ausstellungs- und Veranstaltungsprojekt im Rahmen von „Wo kommen wir hin“.

30.4. — 2.6.

Hanseatenweg

Halle 3

30.4. – 12.5., Di – So 11 – 19 Uhr

18.5. – 2.6., täglich 15 – 22 Uhr

Vom 13.5. bis 17.5. ist die Ausstellung geschlossen.

Eintritt frei

Weitere Informationen

www.wokommenwirhin.de