Anne Cotten. Foto © Inge Zimmermann

DIGITAL

Gesprächsreihe

Mitgliederclub

Akademie-Mitglieder im Gespräch mit Kathrin Röggla, Vizepräsidentin der Akademie der Künste

Grafik © Heimann + Schwantes

DIGITAL

Online-Jubiläum

60 Jahre Käthe-Kollwitz-Preis

Umfangreiche Sammlung an Archivmaterial mit bisher unveröffentlichten Texten und Bildern sowie Tonaufnahmen zu allen Preisträger*innen von 1960 bis 2020

Aufnahme des nicht öffentlichen Konzertes am 13.3.2020 im Rahmen von „Labor Beethoven 2020" in der Akademie der Künste, Pariser Platz, Black Box, mit Ensemble Adapter, Uli Fussenegger, Anda Kryeziu, Chris Moy. Foto: Mutesouvenir-kb © Kai Bienert

DIGITAL

Virtuelles Festival & virtuelle Ausstellung

Labor Beethoven 2020

Mit dem Ensemble Adapter, Novoflot, Werner Cee, Uli Fussenegger, Alice Belugou, Zoé Pouri u. v. m.

Grafik: Heimann + Schwantes

DIGITAL

Publikation

Journal der Künste 13

Kostenlos digital und als Printausgabe erhältlich

Bestellungen an info@adk.de

In deutscher und englischer Sprache

Alexander Horwath. Foto © Inge Zimmermann

DIGITAL

Gesprächsreihe

Akademie-Mitglieder im Gespräch

Akademie-Mitglieder sprechen über ihre aktuelle Arbeit und das Potential künstlerischen Handelns in Krisenzeiten

Andreas Dresen. Foto © Klaus-Dieter Falhbusch

DIGITAL

Gesprächsreihe

rbb Kulturgespräche

Im Gespräch mit rbbKultur äußern sich Mitglieder der Akademie der Künste zu den gesellschaftspolitischen Folgen der Corona-Krise und der Rolle der Kultur in Zeiten des Ausnahmezustands.

In Zusammenarbeit mit rbbKultur

John Heartfield: Krieg und Leichen – Die letzte Hoffnung der Reichen, Doppelseite aus der Arbeiter-Illustrierten-Zeitung, 1932, Nr. 18 © The Heartfield Community of Heirs / VG Bild-Kunst, Bonn 2020. Akademie der Künste, Berlin

DIGITAL

Ausstellung

John Heartfield – Fotografie plus Dynamit

Akademie der Künste, Pariser Platz

Di – So 11–19 Uhr, letzter Einlass: 18 Uhr

Die Ausstellung ist vom 2.6. bis zum 23.8.2020 geöffnet

Der Zauberer John Heartfield, 1943. Foto © Zoltan Wegner. Akademie der Künste, Berlin, John-Heartfield-Archiv, Nr. 610

DIGITAL

Virtuelle Ausstellung

Kosmos Heartfield

Die Online-Präsentation „Kosmos Heartfield“ begleitet die Ausstellung „John Heartfield – Fotografie plus Dynamit“.

Foto © Roman März

DIGITAL

Ausstellung

360°-Panorama-Tour

Die interaktive Tour führt durch die Ausstellung „John Heartfield – Fotografie plus Dynamit“ am Pariser Platz.

Grafik: Heimann + Schwantes

DIGITAL

Online-Katalog

Heartfield Online

Ein neuer Online-Katalog macht die Werke des politischen Künstlers John Heartfield zugänglich.

Reisepass von Walter Benjamin, Berlin-Grunewald, ausgestellt am 10. August 1928. Akademie der Künste, Berlin, Walter Benjamin Archiv, Hamburger Stiftung zur Förderung von Wissenschaft und Kultur, Foto: Nick Ash

DIGITAL

Archivalien

Fundstücke aus dem Archiv

Ausgewählte Schriftdokumente, besondere Gegenstände und Kunstwerke aller Kunstsparten aus dem Archiv der Akademie der Künste

Foto: Gernot Krämer

DIGITAL

Publikation

SINN UND FORM

Die zweimonatlich von der Akademie der Künste herausgegebene Zeitschrift öffnet ihr Heftarchiv.

Freitag, 31.5.
Tanz, Film, Improvisation

20 Uhr

Hanseatenweg

Studio

Wo kommen wir hin. Moving Sand / Topos

Ein audiovisueller Essay: Tanz, Film, Improvisation und Gespräch

Von Floros Floridis und Jeanine Meerapfel

Mit Jutta Hell, Dieter Baumann (Tanzcompagnie Rubato), Floros Floridis (Klarinetten), Elena Kakaliagou (Horn)

In deutscher Sprache

€ 8/5

Donnerstag, 30.5.
Musiktheaterminiaturen

21.30 Uhr

Wo kommen wir hin. Manos Tsangaris: winzig und der Elefant

Musiktheaterminiaturen / Theater für ein Haus 
(1993 / 2019 / ...)

Einlass: 21.30 – 22.30 Uhr
Spielzeit: bis 24 Uhr

€ 13/7

Donnerstag, 30.5.
Tanz, Film, Improvisation

20 Uhr

Hanseatenweg

Studio

Wo kommen wir hin. Moving Sand / Topos

Ein audiovisueller Essay: Tanz, Film, Improvisation und Gespräch

Von Floros Floridis und Jeanine Meerapfel

Mit Jutta Hell, Dieter Baumann (Tanzcompagnie Rubato), Floros Floridis (Klarinetten), Elena Kakaliagou (Horn)

In deutscher Sprache

€ 8/5

Mittwoch, 29.5.
Premiere

20 Uhr

Hanseatenweg

Studio

Wo kommen wir hin. Moving Sand / Topos

Ein audiovisueller Essay: Tanz, Film, Improvisation und Gespräch

Von Floros Floridis und Jeanine Meerapfel

Mit Jutta Hell, Dieter Baumann (Tanzcompagnie Rubato), Floros Floridis (Klarinetten), Elena Kakaliagou (Horn)

In deutscher Sprache

€ 8/5

Mittwoch, 29.5.
Führung

16.30 Uhr

Pariser Platz

Foyer/Passage

Eileen Gray – E.1027
Master Bedroom

Führung für blinde und sehbehinderte Menschen

In deutscher Sprache

Eintritt frei

Sonntag, 26.5.
Kuratorenführung

12 Uhr

Pariser Platz

Foyer/Passage

Eileen Gray – E.1027
Master Bedroom

Kuratorenführung mit Wilfried Wang

In deutscher Sprache

€ 3


16.30 Uhr: Sonderführungen für blinde und sehbehinderte Besucher

Samstag, 25.5.
Musiktheaterminiaturen

21.30 Uhr

Wo kommen wir hin. Manos Tsangaris: winzig und der Elefant

Musiktheaterminiaturen / Theater für ein Haus 
(1993 / 2019 / ...)

Einlass: 21.30 – 22.30 Uhr
Spielzeit: bis 24 Uhr

€ 13/7

Samstag, 25.5.
Performance

18 Uhr

Wo kommen wir hin. Der Elefant aus dem Raum

Kathrin Röggla im Gespräch mit Patrick Kroker

In deutscher Sprache

Eintritt frei

Samstag, 25.5.
Vortrag

15 Uhr

John-Heartfield-Haus
Schwarzer Weg 12
15377 Waldsieversdorf

Heartfields Adressbuch

Vortrag und Musik mit Michael Krejsa, Christine Fischer-Defoy, Christian Kesten

In deutscher Sprache

Eintritt frei

Freitag, 24.5.
Musiktheaterminiaturen

21.30 Uhr

Wo kommen wir hin. Manos Tsangaris: winzig und der Elefant

Musiktheaterminiaturen / Theater für ein Haus 
(1993 / 2019 / ...)

Einlass: 21.30 – 22.30 Uhr
Spielzeit: bis 24 Uhr

€ 13/7

Freitag, 24.5.
Performance

18 Uhr

Wo kommen wir hin. Der Elefant aus dem Raum

Kathrin Röggla im Gespräch mit Frank Raddatz

In deutscher Sprache

Eintritt frei

24. – 25.5.
Symposium

Mythen – Bauhäuser – Dogmen

Symposium mit Podiumsgesprächen, szenischer Lesung, Empfang

In deutscher Sprache

Tagesticket € 6/4
Kombi-Ticket € 10/6

Donnerstag, 23.5.
Performance

18 Uhr

Wo kommen wir hin. Der Elefant aus dem Raum

Kathrin Röggla im Gespräch mit Ulf Bünermann

In deutscher Sprache

Eintritt frei

Mittwoch, 22.5.
Performance

18 Uhr

Wo kommen wir hin. Der Elefant aus dem Raum

Kathrin Röggla im Gespräch mit Arabelle Bernecker-Thiel

In deutscher Sprache

Eintritt frei

Dienstag, 21.5.
Performance

18 Uhr

Wo kommen wir hin. Der Elefant aus dem Raum

Kathrin Röggla im Gespräch mit Heike Kleffner

In deutscher Sprache

Eintritt frei

Sonntag, 19.5.
Musiktheaterminiaturen

21.30 Uhr

Wo kommen wir hin. Manos Tsangaris: winzig und der Elefant

Musiktheaterminiaturen / Theater für ein Haus 
(1993 / 2019 / ...)

Einlass: 21.30 – 22.30 Uhr
Spielzeit: bis 24 Uhr

€ 13/7

Sonntag, 19.5.
Gespräch

19 Uhr

Hanseatenweg

Halle 1

Wo kommen wir hin. Die Hütte

Gespräch und künstlerische Intervention mit Karin Krauthausen, Mark Lammert, Kathrin Röggla und Manos Tsangaris

In deutscher Sprache

€ 5/3

Sonntag, 19.5.
Kuratorenführung

12 Uhr

Pariser Platz

Foyer/Passage

Eileen Gray – E.1027
Master Bedroom

Kuratorenführung mit Wilfried Wang

In deutscher Sprache

€ 3

Parallel zur Kuratorenführung um 12 Uhr: Sonderführung für blinde und sehbehinderte Menschen – Eintritt frei.

Sonntag, 19.5.
Preisverleihung

11 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

Alfred-Döblin-Preis 2019

Lesung aus dem preisgekrönten Manuskript

Rede von María Cecilia Barbetta auf Alfred Döblin

In deutscher Sprache

Eintritt frei

Samstag, 18.5.
Musiktheaterminiaturen

21.30 Uhr

Wo kommen wir hin. Manos Tsangaris: winzig und der Elefant

Musiktheaterminiaturen / Theater für ein Haus 
(1993 / 2019 / ...)

Premiere

Einlass: 21.30 – 22.30 Uhr
Spielzeit: bis 24 Uhr

€ 13/7

18.5. – 2.6.
Installation

Wo kommen wir hin. Kathrin Röggla: Der Elefant im Raum

Mit Kathrin Röggla, Mark Lammert, Eran Schaerf, u. a.

Halle 1: 15 – 22 Uhr,

Atelier 1: 20 – 22 Uhr

Eintritt frei

18.5. – 2.6.
Performance

Hanseatenweg

Halle 1

Wo kommen wir hin. Eran Schaerf: Schnappschuss

Aufführungen täglich um 17 Uhr

Dauer: 32 Min.

In deutscher Sprache

Eintritt frei

Freitag, 17.5.
Eröffnungsveranstaltung

19 Uhr

Hanseatenweg

Halle 1

Wo kommen wir hin. Kathrin Röggla: Der Elefant im Raum

Eröffnung mit Kathrin Röggla, Mark Lammert, Manos Tsangaris, Dörte Fiedler, Leopold von Verschuer, Angela Winkler u. a.

In deutscher Sprache

Eintritt frei

Freitag, 17.5.
Kuratorenführung

18 Uhr

Pariser Platz

Foyer/Passage

Eileen Gray – E.1027
Master Bedroom

Kuratorenführung mit Wilfried Wang

In deutscher Sprache

€ 3

Donnerstag, 16.5.
Offene Probe und Gespräch

19 Uhr

Hanseatenweg

Studio

Wo kommen wir hin. Moving Sand / Topos

Ein audiovisueller Essay: Tanz, Film, Improvisation und Gespräch

Von Floros Floridis und Jeanine Meerapfel

Mit Jutta Hell, Dieter Baumann (Tanzcompagnie Rubato), Floros Floridis (Klarinetten)

In deutscher Sprache

Anschließend Gespräch mit Jeanine Meerapfel, Floros Floridis und Kristoffer Gansing

In englischer Sprache

€ 5/3

Donnerstag, 16.5.
Buchpräsentation

19 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

Thomas Mann und Bernhard Diebold: Der Briefwechsel

Buchpräsentation und Lesung mit Dirk Heißerer, Hanns Zischler

Begrüßung: Werner Heegewaldt

In deutscher Sprache

€ 6/4

Mittwoch, 15.5.
Gespräch

19 Uhr

Hanseatenweg

Halle 1

Wo kommen wir hin. Über die Faschisierung der Sprache

Gespräch mit Esther Dischereit, Ulrich Peltzer, Kathrin Röggla und Gerhild Steinbuch

In deutscher Sprache

€ 5/3

13. – 26.5.
Ausstellung, Workshops, Konzerte

Contemporary Art Center of Thessaloniki
Warehouse B1, Port
541 10
Thessaloniki
Griechenland

Labor Beethoven 2020 Plattform Thessaloniki 2019

Ausstellungseröffnung: 15.5., 20 Uhr

Sonntag, 12.5.
Performance

19 Uhr

Pariser Platz

Black Box

JUNGE AKADEMIE – S.C.H.U.U.L.E.

Performance von Susann Maria Hempel, Cássio Diniz Santiago

In deutscher Sprache

€ 8/5

Samstag, 11.5.
Performance

19 Uhr

Pariser Platz

Black Box

JUNGE AKADEMIE – S.C.H.U.U.L.E.

Performance von Susann Maria Hempel, Cássio Diniz Santiago

In deutscher Sprache

€ 8/5

Mittwoch, 8.5.
Workshop und Gespräch

19 Uhr

Hanseatenweg

Halle 1

Wo kommen wir hin. The Heart’s Voice

19 Uhr Stimmworkshop mit A. L. Kennedy und Ros Steen

In englischer Sprache

€ 5/3

21 Uhr Gespräch mit A. L. Kennedy, Kathrin Röggla und Ros Steen

In englischer Sprache

Eintritt frei

Montag, 6.5.
Buchpremiere

20 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

Volker Braun: Handstreiche + Verlagerung des geheimen Punkts

Lesung mit Volker Braun

Einführung und Gespräch: Lothar Müller

In deutscher Sprache

€ 6/4

Sonntag, 5.5.
Ausstellung und Veranstaltungen

11 Uhr

Tag des offenen Archivs

Ausstellungseröffnung, Führungen, Lesungen, Vorträge, Kinderprogramm, Modenschau

In deutscher Sprache

Eintritt frei

5.5. – 19.6.
Ausstellung

Erlesene Bibliotheken – Artists' Libraries

Di – So 11 – 19 Uhr

Führungen Mi 17 Uhr, So 12 Uhr

Eintritt frei

5. – 11.5.
Ausstellung

Hanseatenweg

Halle 2

JUNGE AKADEMIE – AGORA ARTES

Di – So 11 – 19 Uhr

Eintritt frei

Samstag, 4.5.
Eröffnungsveranstaltung

18.30 Uhr

JUNGE AKADEMIE – AGORA ARTES

Ausstellungseröffnung, Performances, Konzerte

In deutscher und englischer Sprache

Eintritt frei

Freitag, 3.5.
Gespräch

19 Uhr

Hanseatenweg

Clubraum

Wo kommen wir hin. Positive Zukunftsbilder: Mission Impossible?

Erfahrungen einer Reise durch Deutschland auf der Suche nach positiven Zukunftsbildern von Jugendlichen und jungen Erwachsenen

Gespräch mit Magali Mohr und Gemina Picht

In deutscher Sprache

€ 5/3

Freitag, 3.5.
Kuratorenführung

18 Uhr

Pariser Platz

Foyer/Passage

Eileen Gray – E.1027
Master Bedroom

Kuratorenführung mit Wilfried Wang

In deutscher Sprache

€ 3

Freitag, 3.5.
Audiotour

11 – 22 Uhr

Wo kommen wir hin. Audioweg in einen Handlungsraum

Von Christoph Mayer CHM. mit Andreas Hagelüken

Eintritt frei

Donnerstag, 2.5.
Performance

19 Uhr

Hanseatenweg

Clubraum

Wo kommen wir hin. „Zwei Mann, ein Hut, ein Knopf“

Performative Lesung mit Frank Heibert und Hinrich Schmidt-Henkel

In deutscher Sprache

€ 5/3