Dienstag, 30.4.
Buchpräsentation

20 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

Benjamins „Berliner Kindheit“. Neu in der Kritischen Benjamin-Ausgabe

Buchpräsentation mit Friedrich Forssman, Christoph Gawenda, Jan Philipp Reemtsma, Jonathan Landgrebe, Monika Rinck, Nadine Werner

In deutscher Sprache

€ 6/4

Futurzwei-Workshop „Zukunftsbilder“ zur Vorbereitung der Ausstellung „Karin Sander: Telling Art and Futures – Die Dialektik des Utopischen", 27.10.2018. Foto © Dana Giesecke
30.4. – 2.6.
Ausstellung und Veranstaltungen

Hanseatenweg

Halle 3

Wo kommen wir hin. Karin Sander: Telling Art and Futures – Die Dialektik des Utopischen

30.4. – 12.5., Di – So 11 – 19 Uhr

18.5. – 2.6., täglich 15 – 22 Uhr

Vom 13.5. bis 17.5. ist die Ausstellung geschlossen.

Eintritt frei

Sonntag, 28.4.
Konzert

20 Uhr

Hanseatenweg

Studiofoyer

Wo kommen wir hin. Music for Future Images

Konzert u. a. mit Annika Larsson, Yutaka Makino, Augustin Maurs, Karin Sander, Angela Bulloch, the Berlin Bass Ensemble

Eintritt frei

Sonntag, 28.4.
Kuratorenführung

12 Uhr

Pariser Platz

Foyer/Passage

Eileen Gray – E.1027
Master Bedroom

Kuratorenführung mit Wilfried Wang

In deutscher Sprache

€ 3

Sonntag, 28.4.
Archiveröffnung

11 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

50 Jahre Zukunft. GRIPS Theater

Archiveröffnung und Buchpräsentation mit Milena Baisch, Philipp Harpain, Werner Heegewaldt, Volker Ludwig, Robert Neumann, Rüdiger Schaper, Cornelia Schmalz-Jacobsen, Ilona Schulz u. a.

In deutscher Sprache

€ 6/4

Samstag, 27.4.
Symposium

17 Uhr

Stalker – Film und Ausnahmezustand

Symposium mit Jonas Hansen, Via Lewandowsky, Claus Löser, Andrei Plakhov, Ulrich Polster, Felicitas Sonvilla

20.30 Uhr The Return
Film von Andrei Swjaginzew, RU 2003, 106 Min. OmeU

Symposium in deutscher Sprache

€ 10/8

Freitag, 26.4.
Kuratorenführung

18 Uhr

Pariser Platz

Foyer/Passage

Eileen Gray – E.1027
Master Bedroom

Kuratorenführung mit Wilfried Wang

In deutscher Sprache

€ 3

Freitag, 26.4.
Symposium

17 Uhr

Stalker – Film und Ausnahmezustand

Symposium mit Natascha Drubek, Norbert Franz, Ulrich Gregor, Ulrich Polster, Andrei Plakhov, Jule Reuter

20.30 Uhr: Stalker
Film von Andrei Tarkowski, UdSSR 1979, 163 Min., OmU

Symposium in deutscher Sprache

€ 10/8

Donnerstag, 25.4.
Hörspiel und Gespräch

19 Uhr

Wo kommen wir hin. Kathrin Röggla: Geschäftsführersitzung

Hörspiel von Kathrin Röggla

Regie: Oliver Sturm

Anschließend Gespräch mit Kathrin Röggla, Oliver Sturm, Thomas R. Henschel und Gästen

In deutscher Sprache

€ 5/3

Dienstag, 16.4.
Vortrag

19 Uhr

Hanseatenweg

Clubraum

Crafting Poetic Ambiance. Valeska-Gert-Gastprofessur Navtej Johar

Mit Navtej Johar, Gabriele Brandstetter, Claudia Henne, Nele Hertling

In Kooperation mit der Freien Universität Berlin und dem DAAD

In englischer Sprache

Eintritt frei

Sonntag, 14.4.
Gespräch

19 Uhr

Hanseatenweg

Halle 2

Wo kommen wir hin Der Mensch in der Mitte?

Gespräch mit Gemina Picht, Dieter Mersch, Manos Tsangaris

In deutscher Sprache

€ 5/3

Sonntag, 14.4.
Kuratorenführung

12 Uhr

Pariser Platz

Foyer/Passage

Eileen Gray – E.1027
Master Bedroom

Kuratorenführung mit Wilfried Wang

In deutscher Sprache

€ 3

Samstag, 13.4.
Lesung

19 Uhr

Hanseatenweg

Atelier 1

Wo kommen wir hin Erste Liebe – Musikalische Lesespeisung zu Becketts 113. Geburtstag

Lesung mit musikalischer Begleitung

Mit Leopold von Verschuer, Bo Wiget

In deutscher Sprache

€ 5/3

Freitag, 12.4.
Gespräch und Musik

19 Uhr

Hanseatenweg

Halle 2

Wo kommen wir hin … und immerzu

Mit Mark Andre, Manos Tsangaris

Adele Bitter (Cello) spielt E von Mark Andre

In deutscher Sprache

€ 5/3

12. – 13.4.
Konferenz

A Soul for Europe. Towards A European Citizens’ Convention

Konferenz, Debatten, Workshops

12.4. ab 18 Uhr

13.4. ab 9.30 Uhr

In deutscher und englischer Sprache

Eintritt frei

Eileen Gray – E.1027. Master Bedroom. 1:1 Installation, Akademie der Künste, 2019. Foto © Andreas FranzXaver Süß
12.4. – 10.6.
Installation

Pariser Platz

Foyer/Passage

Eileen Gray – E.1027
Master Bedroom

Begehbare Installation

Täglich 10 – 20 Uhr

Eintritt frei

Donnerstag, 11.4.
Ausstellungseröffnung

19 Uhr

Eileen Gray – E.1027
Master Bedroom

Eröffnung mit Kathrin Röggla, Wilfried Wang, Michael Likierman

In deutscher und englischer Sprache

Eintritt frei

Donnerstag, 11.4.
Symposium

16 Uhr

Eileen Gray – E.1027
Master Bedroom

Symposium mit Wilfried Wang, Agnès Cailliau, Rosamund Diamond, Christian Müller

Begrüßung: Matthias Sauerbruch

In englischer Sprache

Eintritt frei

Mittwoch, 10.4.
Lesung

19 Uhr

Pariser Platz

Clubraum

Alfred-Döblin-Stipendiaten 2018

Lesung mit Andreas Baum, Carmen Buttjer, Rabea Edel, Frederike Frei, Stephan Grötzner, Alina Herbing, Fabian Herrmann, Ulrich Schlotmann

Moderation: Jörg Feßmann

In deutscher Sprache

Eintritt frei

Mittwoch, 10.4.
Führung und Vortrag

10.30 Uhr

Akademie der Künste
Kunstsammlung
Luisenstraße 60
10117 Berlin

Tag der Provenienzforschung

10.30 und 11.30 Uhr: Führungen durch die Depots der Kunstsammlung in der Luisenstraße

Kurze Vorträge zum aktuellen Forschungsprojekt und den Kriegsverlusten der Akademie der Künste

In deutscher Sprache

Eintritt frei

Anmeldungen bei Carolin Faude-Nagel (faude-nagel@adk.de, Tel: 030 20057-4064)

Dienstag, 9.4.
Künstlergespräch

19 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal + Clubraum

Käthe-Kollwitz-Preis 2019. Hito Steyerl

Künstlergespräch mit Hito Steyerl, Marius Babias

Begrüßung: Wulf Herzogenrath

In deutscher Sprache

€ 5/3 (inkl. Ausstellung)

Sonntag, 7.4.
Kuratorenführung

15 Uhr

Käthe-Kollwitz-Preis 2019. Hito Steyerl

Kuratorenführung mit Anke Hervol

In deutscher Sprache

€ 3 zzgl. Ausstellungsticket

Samstag, 6.4.
Filme und Gespräche

11 – 22 Uhr

Hanseatenweg

Studio + Studiofoyer

Wo kommen wir hin „Der alte Film ist tot. Wir glauben an den neuen.“ Film an der HfG Ulm

11 Uhr: Winter of Love
Film von Alexander Kluge, Gespräch mit Alexander Kluge und Rüdiger Suchsland

14 Uhr: Ulmer Dramaturgien
Kurzfilme und Gespräch mit Alexander Kluge, Edgar Reitz, Claudia von Alemann, Günther Hörmann, Jeanine Meerapfel

17.30 Uhr: Ruhestörung
Dokumentarfilm von Günther Hörmann, Hans Dieter Müller
Gespräch mit Jeanine Meerapfel, Günther Hörmann

20 Uhr: Zwickel auf Bizyckel
Film von Reinhard Kahn, Michael Leiner, Jeanine Meerapfel u. a.

In deutscher und englischer Sprache

€ 5/3

Mittwoch, 3.4.
Buchvorstellung und Gespräch

19 Uhr

Hanseatenweg

Studiofoyer

Andres Veiel und Andreas Dresen: Streitbare Zeitbilder

Moderation: Claudia Lenssen

In deutscher Sprache

€ 6/4

Dienstag, 2.4.
Lesung und Gespräch

20 Uhr

Pariser Platz

Clubraum

Das Schweigen zwischen den Worten.
Ein Abend für Peter Huchel

Mit Friedrich Christian Delius, Durs Grünbein, Matthias Weichelt

In deutscher Sprache

€ 6/4