Deborah Hay, Perception Unfolds. Foto: Blanton Museum

Was der Körper erinnert. Zur Aktualität des Tanzerbes Perception Unfolds: Looking at Deborah Hay’s Dance

Videoinstallation

Die Videoinstallation Perception Unfolds: Looking at Deborah Hay’s Dance (2014) verbindet Hays Choreografie mit neuen Softwaretechnologien, die zum Studium von Bewegung und Tanz entwickelt wurden. Es entsteht eine immersive Umgebung, die auf vier Leinwänden Versionen eines Tanzes zeigt: Ein Raum, der zur Partizipation einlädt. Auch das Deborah Hay Documentation Center von Laurent Pichaud lebt von der Mitgestaltung des Publikums: Darin können Originaldokumente aus Hays persönlichem künstlerischen Archiv gesichtet und diskutiert werden.

Eröffnung: 8.8.2019, 18 Uhr

9. — 31.8.

Pariser Platz

Black Box

Do – So 15 – 19 Uhr

Eintritt frei

Eine gemeinsame Veranstaltung von Tanz im August/HAU Hebbel am Ufer und Akademie der Künste