Live-Performer tanzen vor der Fotoprojektion von Willam Kleins Dance Happening, Tokyo 1961. Foto © Tzvasa

Was der Körper erinnert. Zur Aktualität des Tanzerbes The Crab Dancers’ Parade

Vortrag und Gespräch

Takao Kawaguchi präsentiert Fotografien aus dem Jahr 1961, die zeigen, wie die Butoh-Pioniere Tatsumi Hijikata, Kazuo Ohno und dessen Sohn Yoshito Ohno durch die Straßen Tokios tanzen. Der renommierte Fotograf William Klein machte damals über 600 Aufnahmen, die bis heute unveröffentlicht sind. Diese Bilder von „Happening“- Körpern wurden für Kawaguchi zur einzigartigen Archiv-Dokumenten. Ein Gespräch über seine Arbeit zu Foto-Archiven mit Takao Kawaguchi und Ong Keng Sen.

Eintritt mit Ticket zur Ausstellung „Das Jahrhundert des Tanzes

Freitag, 13.9.

18.30 Uhr

Hanseatenweg

Studiofoyer

Lecture von Takao Kawaguchi zu Tatsumi Hijikata

Anschließend Gespräch mit Ong Keng Sen

In englischer Sprache

Eintritt mit Ausstellungsticket (€ 8/5)

Weitere Informationen

www.adk.de/tanzerbe