Schiller-Ring 2009 an Jürgen Becker

Preisverleihung
In Würdigung seines Lebenswerks wird der 1932 in Köln geborene Schriftsteller Jürgen Becker mit dem Schiller-Ring 2009 der Deutschen Schillerstiftung ausgezeichnet. Dieser Literaturpreis besteht aus einem goldenen Siegelring und einem Preisgeld in Höhe von 20.000 €. Im Schillerjahr zum 250. Geburtstag des Dichters ist die Deutsche Schillerstiftung von 1859 zu Gast in der Akademie der Künste. In einer feierlichen Veranstaltung wird der Autor und Verleger Michael Krüger die Laudatio sprechen. Zuvor wird der Präsident des Deutschen Bundestages, Norbert Lammert, in einem Festvortrag sein Bild von Europa mit Schillers Europa-Bild vergleichen. Nach der Überreichung des Ringes durch den Vorsitzenden des Kuratoriums, Klaus von Trotha, hält Jürgen Becker eine Dankesrede. Jürgen Becker und Michael Krüger sind Mitglieder der Sektion Literatur der Akademie der Künste.
Donnerstag, 14.5.2009

19 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

Festansprache Norbert Lammert
Laudatio Michael Krüger
Dankrede Jürgen Becker
Eintritt frei

powered by webEdition CMS