Samstag, 25.7.
Architekturführung

15 Uhr

Pariser Platz

Foyer im Erdgeschoss

Architekturführung durch die Akademie der Künste

€ 10 pro Person
Weitere Gruppenführungen auch nach Vereinbarung über Ticket B, Tel. 030 420 26 96 20. www.ticket-b.de

Dienstag, 14.7.
Gespräch

20 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

»Die Nacht, in der die Mauer fiel«

Mit Marcel Beyer, Katja Lange-Müller und Thomas Rosenlöcher
Einführung und Moderation Renatus Deckert
€ 5/3
Dienstag, 14.7.
Konzert

20 Uhr

Sonar Quartett

Konzert mit Werken von Chiyoko Szlavnics, Hanns Eisler, Michael Gross, Salvatore Sciarrino
Eintritt frei
14. – 16.7.
Werkstatt
ARRI Kino
München
Türkenstraße 91

100 Schüler – 10 Mitglieder

Filmwerkstatt und -präsentationen mit Peter Lilienthal und Münchner Schülern in Zusammenarbeit mit Treffpunkt Filmkultur e.V..
11.7. – 13.9.
Ausstellung

1989–2009: Bewegte Welt – Erzählte Zeit

Fotografie und Videokunst aus Russland, der Ukraine, Belarus, Georgien, Kasachstan, Kirgisistan, Usbekistan, Deutschland
Dienstags bis sonntags 11-20 Uhr,
Kostenlose Führungen: jeden Sonntag um 15.00 Uhr
Weitere Informationen: www.goethe.de/bewegtewelt 
Eintritt € 3
Freitag, 10.7.
Buchpremiere

20 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

Freitag, 10.7.
Gespräch

20 Uhr

Hanseatenweg

Studio

»Bewegte Welt – Erzählte Zeit«

Künstlergespräch zur Ausstellung mit Jule Reuter, Erbossyn Meldibekov, Koka Ramishvili, Tina Bara, Anna Gor. Moderation Felix Hoffmann
Freitag, 10.7.
Ausstellungseröffnung

18 Uhr

1989-2009: Bewegte Welt – Erzählte Zeit

Zeitgenössische Fotografie und Videokunst.
Ausstellung der Goethe-Institute der Region Osteuropa/Zentralasien
Ausstellung 11.7-13.9.
10.7. – 11.10.
Führung

Übergangsgesellschaft Porträts und Szenen 1980-1990

Anfragen für Gruppenführungen unter 030 200 57-1000 oder rehberg@adk.de

10.7. – 11.10.
Ausstellung
10.7. – 11.10.

Kunst und Revolte Filme zur Zeit

von Jürgen Böttcher, Andreas Dresen, Hans-Dieter Grabe, Volker Koepp, Jochen Kuhn, Helke Misselwitz, Helga Reidemeister, mit Thomas Plenert
Dienstags bis sonntags 11-20 Uhr
Eintritt frei
Donnerstag, 9.7.
Akademie-Gespräche

20 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

+ Dokumentation

28. Akademie-Gespräch: '89 - Die Rolle der Bilder

Sabine Vogel im Gespräch mit Matthias Flügge, Enno Kaufhold, Helke Misselwitz und Klaus Staeck
im Rahmen der Eröffnung der Ausstellung „Übergangsgesellschaft. Porträts und Szenen 1980–1990
Donnerstag, 9.7.
Ausstellungseröffnung

19 Uhr

Kunst und Revolte ’89 Übergangsgesellschaft. Porträts und Szenen 1980-1990

Ausstellungseröffnung
Es sprechen Klaus Staeck, Matthias Flügge und Thomas Heise.
Sonntag, 5.7.
Festival

18.30 Uhr

Poesiefestival

18.30 Uhr Poesiegespräch
Fredy Neptune: Aufbruch zu einer Odyssee € 5/3
20 Uhr Langpoem: Fredy Neptune
Von Les Murray, Übersetzung Thomas Eichhorn € 14/8
Samstag, 4.7.
Festival

17 Uhr

Poesiegespräch

17 Uhr Transkulturalität und Poesie in den USA heute € 5/3
18.30 Uhr Poetische Wanderung zwischen Deutschland und den USA € 6/4
20 Uhr A Poetic Landscape € 8/5
22 Uhr Beat’n’Word: Saul Williams & Edwin Torres €14/8
Samstag, 4.7.
Ausstellungseröffnung

17 Uhr

John Heartfield Haus
Waldsieversdorf
Schwarzer Weg 12

made in germany II John Heartfield, Horst Hussel

Eröffnungen der Ausstellungen.
Aquarelle, Druckgrafik
Es spricht Anke Zeisler
Musik und Performance von Maria Luccese und Matthias Bauer
Samstag, 4.7.
Festival

15 Uhr

Berlin-Mitte
Chausseestraße 125

Glückliche Begegnung Sommerfest im Brecht-Haus

Führungen, Filme, Dokumente, Lesung, Programm für Kinder
Musik Akira Ando, Kontrabass
Eintritt frei
Freitag, 3.7.
Festival

17 Uhr

Poesiefestival

17 Uhr Rita Dove im Gespräch, € 5/3
18.30 Uhr Edwin Torres und Saul Williams im Gespräch, € 5/3
20 Uhr Der Reim auf den Arbeiterstaat, € 8/5
22 Uhr Irmgard Knef – Mein alter Westen € 8/5
Donnerstag, 2.7.
Festival

18.30 Uhr

Poesiefestival

18.30 Uhr Poesiegespräch beats per minute: Ein Format für Lyrik € 5/3
20 Uhr European Blend – Ein Gedicht spricht viele Sprachen € 8/5
22 Uhr Lyrik in beats per minute € 8/5
Mittwoch, 1.7.
Festival

20 Uhr

Poesiefestival

20 Uhr Führung POESIS: Sprachspiele
22 Uhr ZEBRA Poetry Film
Eine Auswahl der spannendsten Experimentalfilme und Animationen des ZEBRA Poetry Film Festivals. Jeweils € 5/3
Mittwoch, 1.7.
Festival

15 Uhr

Pariser Platz

Empfang

Poesiefestival Poesie für Kinder

Ein LesArt-Lyrik-Projekt mit Künstlern des Festivals.
Moderation Juri Tetzlaff KiKa, Berlin
Eintritt frei. Anmeldung erforderlich unter kalaitzis@literaturwerkstatt.org