Fassade GRIPS Theater. Mosaik von Rainer Hachfeld. Foto © Jan Schenck

50 Jahre Zukunft. GRIPS Theater

Archiveröffnung

Das GRIPS Theater wird 50! Das sind 50 Jahre Kampf für Kinderrechte, stets befeuert vom Glauben, dass die Welt veränderbar ist und ein junges Publikum schon heute für morgen gestärkt werden muss.

Anlass genug, um ein Jubiläumsbuch und die Übernahme des GRIPS-Archives durch die Akademie zu feiern. Die Millibillies spielen Hits aus fünf Jahrzehnten. Ausschnitte aus der Produktion NASSER #7Leben werden gezeigt. Rüdiger Schaper moderiert ein Gespräch mit Volker Ludwig, Philipp Harpain und Ilona Schulz. Begrüßung: Werner Heegewaldt.

Sonntag, 28.4.

11 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

Archiveröffnung und Buchpräsentation mit Werner Heegewaldt, Philipp Harpain, Volker Ludwig, Rüdiger Schaper, Ilona Schulz, Millibillies

In deutscher und englischer Sprache

€ 6/4