KÜNSTLERDUO KOMBÜSE LICK PIECE, 2018 © Paulette Penje

JUNGE AKADEMIE in der Galerie der HBKsaar

Ausstellung

An der Akademie der Künste, Berlin, wird seit 2001 das Saarland-Stipendium vergeben – seit 2014 im zweijährigen Rhythmus. Dieses Stipendium gehört zur JUNGEN AKADEMIE und steht für den anregenden künstlerischen Austausch zwischen dem Saarland und Berlin. Ziel ist es, Arbeitskontakte zwischen jungen Künstlerinnen und Künstlern der JUNGEN AKADEMIE ebenso wie zwischen den unterschiedlichen Kunstbereichen zu ermöglichen.

Das spiegelt sich auch in der nun dritten Ausstellung in Kooperation der Akademie mit der HBKsaar und der Saarländischen Galerie in Berlin wider, bei der Künstlerinnen und Künstler entsprechend der interdisziplinären Struktur der Akademie aus der Bildenden Kunst, der Musik und der Darstellenden Kunst zusammenarbeiten. Arnold Dreyblatt, Mitglied der Sektion Bildende Kunst, ist verantwortlich für diese bewährte Förderungsmöglichkeit.


Mit Werken von:

Paulette Penje (Saarland-Stipendiatin 2016) und Niklas Seidl (Berlin-Stipendiat Musik 2016) als KÜNSTLERDUO KOMBÜSE mit LICK PIECE, 2018

Martina Wegener (Saarland-Stipendiatin 2018) in Zusammenarbeit Cornelia Fachinger (Saarland-Stipendiatin 2012) mit Pik-Haufen (Pöbeln im Kontext), 2019

Lynn Takeo Musiol (Berlin-Stipendiatin Darstellende Kunst 2018) mit der Installation Deepfaking TsaiLxns Präludium, 2019

Cylixe (Berlin-Stipendiatin Bildende Kunst 2018) mit einer für die Glasfassade der Galerie der HBKsaar in Saarbrücken entwickelten Videoprojektion

Mirkan Deniz (Berlin-Stipendiatin Bildende Kunst 2018) mit den Zeichnungen Koordinaten (2014- ), 2019

Klasse Arnold Dreyblatt (Mitglied Sektion Bildende Kunst) Inventar, 2002, Spurensuche und künstlerische Intervention in einem leerstehenden Haus mit Ingeborg Knigge, Thomas Roessler und Jutta Schmidt

5. — 22.6.

Galerie der HBKsaar
Keplerstraße 3
66117 Saarbrücken

Eintritt frei

Weitere Informationen

https://galerie.hbksaar.de

Flyer (PDF)