28. – 29.6.
Vortrag und Diskussion

Hanseatenweg

Hallen

re.act.feminism #2 – a performing archive

Themenschwerpunkt Lateinamerika mit Gesprächen und Vorträgen.
€ 10/8 inkl. Ausstellungsticket
Fr um 19.00 Uhr und 20.30 Uhr,
Sa und So ab 15 Uhr
28.6. – 3.11.
Ausstellung

Rolf Szymanski – Plastiken am Hanseatenweg

Di-So 11 bis 19 Uhr, Eintritt frei
28.6. – 20.10.
Ausstellung
Kunsthaus Graz
Joanneumsviertel 5
8010 Graz
Österreich.

Kultur:Stadt Architekturausstellung

Di–So, 10–17 Uhr
www.museum-joanneum.at
Donnerstag, 27.6.
Ausstellungseröffnung

18 Uhr

Hanseatenweg

Studiofoyer

Rolf Szymanski. Plastiken am Hanseatenweg

Eröffnung mit Klaus Staeck (Begrüßung) und Jörn Merkert (Einführung).

Eintritt frei
Mittwoch, 26.6.
Performance

19 Uhr

+ Dokumentation

Valeska-Gert-Gastprofessur 2013 Abschlussveranstaltung Anna Huber

Performance „Spuren spurlos – Bewegung, Raum und Körper im Dialog“.
In Zusammenarbeit mit der FU Berlin und dem DAAD.
€ 8/5
Für diese Veranstaltung gilt die Tanzcard
Samstag, 22.6.
Konzert

15 Uhr

John-Heartfield-Haus Waldsieversdorf
Schwarzer Weg 12
15377 Waldsieversdorf

„Das gibt’s nur einmal, das kommt nicht wieder“

Scarlett O’ singt Lieder von Werner Richard Heymann, Einführung Wolfgang Trautwein.

Eintritt frei.
www.heartfield.de
Samstag, 22.6.
Sommerfest

15 Uhr

Brecht-Haus
Chausseestrasse 125
10115 Berlin

+ Dokumentation

Sommerfest im Brecht-Haus

15.30 – 18 Uhr Führungen, 16 und 18 Uhr Filme, 17 und 19 Uhr Musikprogramm.
Tel. (030) 200 57-1800
Eintritt frei
22. – 23.6.
Eröffnungsveranstaltung

Hanseatenweg

Hallen

re.act.feminism #2 – a performing archive

Eröffnungsprogramm mit Live- Performances, Gesprächen und Vorträgen.
€ 10/8 (inkl. Ausstellungsticket).
Weitere Informationen unter www.reactfeminism.de
ganztägig ab 11 Uhr
22.6. – 18.8.
Ausstellung

Hanseatenweg

Hallen

re.act.feminism #2 – a performing archive

dienstags bis sonntags 11–19 Uhr, bis 18 Jahre und am 1. Sonntag im Monat frei. € 6/4
Freitag, 21.6.
Ausstellungseröffnung

19 Uhr

Hanseatenweg

Hallen

re.act.feminism #2 – a performing archive

Eintritt frei.
Weitere Informationen unter www.reactfeminism.de

22.+23.6. Sa+So
ganztägig ab 11 Uhr
Montag, 10.6.
Buchpräsentation

20 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

+ Dokumentation

Hans Scharouns Philharmonie Buchpräsentation von Wilfried Wang

Buchpräsentation mit Wilfried Wang. € 5/3

Freitag, 7.6.
Eröffnungsveranstaltung

20 Uhr

Hanseatenweg

Hallen

poesiefestival berlin 2013. Weltklang – Nacht der Poesie

Mit Christian Bök (Kanada), Oswald Egger (Österreich), Ursula Krechel, Iman Mersal (Ägypten), Luis García Montero (Spanien), Don Paterson (Großbritannien), Natan Zach (Israel) u.a.

€ 10/7 (inkl. Anthologie)
www.poesiefestival.org
7. – 15.6.
Installation

Hanseatenweg

Studiofoyer

poesiefestival berlin 2013: Der Poesie ein Haus

Eine Installation simuliert die Möglichkeiten und Notwendigkeiten eines Deutschen Zentrums für Poesie

täglich 11-24 Uhr
Eintritt frei
7. – 15.6.
Soundinstallation

poesiefestival berlin 2013: Poesie als Kunstklang

Klanginstallationen von Gary Hill, Douglas Henderson und dem Medienkünstlerpaar ›SA/JO‹

täglich 11-24 Uhr
Eintritt frei
7. – 23.6.
Ausstellung
Donnerstag, 6.6.
Ausstellungseröffnung

18 Uhr

Montag, 3.6.
Gespräch

19 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

Film und Kritik 2: Wie entstehen Hypes – Mechanismen der Filmkritik

Bert Rebhandl und Georg Seeßlen im Gespräch.
Einführungsvortrag: Frédéric Jaeger (Chefredakteur von critic.de)
€ 3
1.6. – 15.9.
Ausstellung

Museum de Fundatie, Zwolle, Niederlande

> Ausstellung

Tanz auf dem Vulkan. Kunst und Leben in der Weimarer Republik

Eine Ausstellung aus den Beständen der Kunstsammlung der Akademie der Künste.