Sonntag, 29.9.
KUNSTWELTEN

11.30 Uhr

Pariser Platz

Brücke

Sonntagswerkstatt STILLE POST Vermittlungsprogramm zur Ausstellung "ARTE POSTALE. Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art."

11.30-16.30 Uhr
ohne Anmeldung, bis 18 Jahre Teilnahme frei. Über 18 Jahre Teilnahme mit Ausstellungsticket, € 6/4

mehr zum Vermittlungsprogramm Kunstwelten und den Angeboten für Schulklassen hier.

Sonntag, 29.9.
Führung

11.30 Uhr

ARTE POSTALE. Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art.

Ausstellungsführung. € 2 zzgl. Ausstellungsticket


>> zur Ausstellung


Das gesamte Angebot des Vermittlungsprogramms STILLE POST zur Ausstellung "ARTE POSTALE. Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art." finden Sie als pdf-Dokument hier.

Donnerstag, 26.9.
Führung

17.30 Uhr

ARTE POSTALE. Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art.

Ausstellungsführung. € 2 zzgl. Ausstellungsticket


>> zur Ausstellung


Das gesamte Angebot des Vermittlungsprogramms STILLE POST zur Ausstellung "ARTE POSTALE. Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art." finden Sie als pdf-Dokument hier.

Mittwoch, 25.9.
Diskussion

20 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

Gibt es das richtige Spiel im Falschen? Kunst und Ökonomie im Bereich der Darstellenden Künste

mit Jürgen Flimm, Mieke Matzke, Thomas Oberender, Philipp Schulte, Annemie Vanackere, Moderation:  Christophe Knoch, Begrüßung: Nele Hertling
Eintritt frei
Kartenreservierung über Tel. 030 200571000

25. – 27.9.
Werkpräsentation

Hanseatenweg

Clubraum

15 Contemporary Urban Spaces

Fünfzehn zeitgenössische urbane Räume in Berlin, Marseille, Lissabon, Königs-Wusterhausen, Teheran, Jerusalem, Guadalajara, Tallin und Urretxu.

Abschlussarbeiten des Studiengangs Architektur.Studium.Generale. Ausstellungseröffnung Kooperation mit der BTU Cottbus-Senftenberg.

25.09. 20 Uhr
Eröffnung
26.09. 10-18 Uhr und
27.09. 10-18 Uhr
Öffentliche Präsentationen und Diskussion der Masterarbeiten
27.09. 20 Uhr
Finissage der Ausstellung

Eintritt frei

Sonntag, 22.9.
KUNSTWELTEN

11.30 Uhr

Pariser Platz

Black Box

Sonntagswerkstatt STILLE POST Vermittlungsprogramm zur Ausstellung "ARTE POSTALE. Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art."

11.30-16.30 Uhr

ohne Anmeldung, bis 18 Jahre Teilnahme frei. Über 18 Jahre Teilnahme mit Ausstellungsticket, € 6/4

mehr zum Vermittlungsprogramm Kunstwelten und den Angeboten für Schulklassen hier.

Sonntag, 22.9.
Führung

11.30 Uhr

ARTE POSTALE. Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art.

Ausstellungsführung. € 2 zzgl. Ausstellungsticket


>> zur Ausstellung


Das gesamte Angebot des Vermittlungsprogramms STILLE POST zur Ausstellung "ARTE POSTALE. Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art." finden Sie als pdf-Dokument hier.

Sonntag, 22.9.
Gespräch

11 Uhr

Hanseatenweg

Hallen

Junge Akademie: Agora Artes – Probelauf

Aufführungen s. 20.9. + Gespräche zu Werken und Ansätzen transdisziplinärer Forschung.

Eintritt frei http://www.adk.de/jungeakademie/de/
21.9. – 3.11.
Ausstellung

Hanseatenweg

Hallen

Käthe-Kollwitz-Preis 2013 – Eran Schaerf „Disorder of Appearance“

dienstags bis sonntags 11–19 Uhr.

€ 5/3 (Kombi-Ticket mit „Ausgewählt: Kirsten Klöckner“)
bis 18 Jahre und am 1. Sonntag im Monat frei.
Im Rahmen der Berlin Art Week
21.9. – 3.11.
Ausstellung

Hanseatenweg

Halle 3

Ausgewählt: Kirsten Klöckner BeuteKunst I und II

dienstags bis sonntags 11–19 Uhr.

€ 5/3 (Kombi-Ticket mit „Käthe-Kollwitz-Preis 2013“)
bis 18 Jahre und am 1. Sonntag im Monat frei.
Im Rahmen der Berlin Art Week
Samstag, 21.9.
Gespräch

11 Uhr

Hanseatenweg

Hallen

Junge Akademie: Agora Artes – Probelauf

Aufführungen s. 20.9. + Gespräche zu Werken und Ansätzen transdisziplinärer Forschung.

Eintritt frei. http://www.adk.de/jungeakademie/de/
Freitag, 20.9.
Ausstellungseröffnung und Preisverleihung

19 Uhr

Hanseatenweg

Studiofoyer

Käthe-Kollwitz-Preis 2013 – Eran Schaerf „Disorder of Appearance“

Ausstellungseröffnung und Preisverleihung. Es sprechen Klaus Staeck, Klaus Tiedeken, Heinz Emigholz. Eintritt frei

Im Rahmen der Berlin Art Week
Laufzeit 21.9.-3.11.
Freitag, 20.9.
Ausstellungseröffnung

18 Uhr

Hanseatenweg

Halle 3

Ausgewählt: Kirsten Klöckner. BeuteKunst I und II

Ausstellungseröffnung. Begrüßung Klaus Staeck, Einführung Matthias Flügge. Eintritt frei

Im Rahmen der Berlin Art Week
Laufzeit 21.9.-3.11.
Freitag, 20.9.
Performance

12 Uhr

Hanseatenweg

Hallen

Junge Akademie: Agora Artes – Probelauf

12-15, 16-19 Uhr: Blind Date - let's don't speak at all. Performative Begegnung mit Farid Fairuz
20.45-20.55 Uhr: Sunlay Almeida Rodriguez, Performance mit Notenständer
21 Uhr: Ich suche den Menschen - ein Theaterstück von und mit Elia Verganelaki

Eintritt frei
www.adk.de/jungeakademie
Freitag, 20.9.
Symposium

10 Uhr

Hanseatenweg

Clubraum

Benjamin Lektüren. Zur internationalen Rezeption

Sektion 3: Lateinamerika (Brasilien, Mexiko) + Abschlussdiskussion
10–16 Uhr
Programm des Symposiums
Eintritt frei
Anmeldung: gschwarz@adk.de, Tel. 030 200 57-4049
Donnerstag, 19.9.
Konzert

20 Uhr

Hanseatenweg

Studiofoyer

Benjamin Lektüren. Zur internationalen Rezeption

„In Translation“. Konzert des Ensemble Adapter. Lesung aus „Einbahnstraße“.
Programm des Symposiums
Eintritt frei
Donnerstag, 19.9.
Führung

17.30 Uhr

ARTE POSTALE. Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art.

Ausstellungsführung. € 2 zzgl. Ausstellungsticket


>> zur Ausstellung


Das gesamte Angebot des Vermittlungsprogramms STILLE POST zur Ausstellung "ARTE POSTALE. Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art." finden Sie als pdf-Dokument hier.

Donnerstag, 19.9.
Symposium

10 Uhr

Hanseatenweg

Clubraum

Benjamin Lektüren. Zur internationalen Rezeption

Sektion 2: Vorderasien (Türkei, Iran, Arabische Emirate, Ägypten) und Sektion 3: Lateinamerika (Argentinien)
10–18 Uhr
Programm des Symposiums
Eintritt frei.
Anmeldung: gschwarz@adk.de, Tel. 030 200 57-4049
Mittwoch, 18.9.
Symposium

20 Uhr

Hanseatenweg

Studiofoyer

Benjamin Lektüren. Zur internationalen Rezeption

Keynote Lecture: Irving Wohlfarth (Université de Reims, Frankreich) „Proben. Theorie und Praxis der Übersetzung bei Walter Benjamin“.
Programm des Symposiums
Eintritt frei
Mittwoch, 18.9.
Symposium

10 Uhr

Hanseatenweg

Clubraum

Benjamin Lektüren. Zur internationalen Rezeption

Eröffnung. Sektion 1: Asien (China, Japan, Südkorea)
10–18 Uhr
Programm des Symposiums
Eintritt frei.
Anmeldung: gschwarz@adk.de, walterbenjaminarchiv@adk.de, Tel. 030 200 57-4049
Sonntag, 15.9.
Buchvorstellung und Gespräch

17 Uhr

Pariser Platz

Clubraum

+ Dokumentation

Bernd Stegemann "Kritik des Theaters"

Buchvorstellung. Vortrag des Autors und Gespräch mit dem Theaterkritiker Peter Michalzik. Begrüßung Ulrich Matthes.

€ 5/3
Sonntag, 15.9.
KUNSTWELTEN

11.30 Uhr

Pariser Platz

Brücke

Sonntagswerkstatt STILLE POST Vermittlungsprogramm zur Ausstellung "ARTE POSTALE. Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art."

11.30-16.30 Uhr

ohne Anmeldung, bis 18 Jahre Teilnahme frei. Über 18 Jahre Teilnahme mit Ausstellungsticket, € 6/4

mehr zum Vermittlungsprogramm Kunstwelten und den Angeboten für Schulklassen hier.

Sonntag, 15.9.
Führung

11.30 Uhr

ARTE POSTALE. Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art.

Ausstellungsführung. € 2 zzgl. Ausstellungsticket


>> zur Ausstellung


Das gesamte Angebot des Vermittlungsprogramms STILLE POST zur Ausstellung "ARTE POSTALE. Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art." finden Sie als pdf-Dokument hier.

Samstag, 14.9.
Ausstellungseröffnung

17 Uhr

Willischstr. 11 09456 Annaberg-Buchholz

Vogel Frühling. Uwe Greßmann zum 80. Geburtstag

Eintritt frei. www.kunstkeller-annaberg.de.
14.9. – 10.12.
Ausstellung
Kunstkeller Annaberg e.V.
Annaberg-Buchholz

Vogel Frühling. Uwe Greßmann zum 80. Geburtstag

In Kooperation mit der Galerie Pankow. www.kunstkeller-annaberg.de

Freitag, 13.9.
KUNSTWELTEN

19 Uhr

Industrie- und Filmmuseum Wolfen
Bunsenstraße 4
06766 Bitterfeld-Wolfen
Tel. 03494 63 64 46

Rosa von Praunheim "MEINE MÜTTER – SPURENSUCHE IN RIGA"

Film und Gespräch mit dem Regisseur Rosa von Praunheim

Im Rahmen von KUNSTWELTEN 2013 "Kino für Bitterfeld-Wolfen"

Mit freundlicher Unterstützung von
Gesellschaft der Freunde der Akademie der Künste, Bundeszentrale für politische Bildung, Landkreis Anhalt-Bitterfeld, Stadt Bitterfeld-Wolfen, „Demokratisches Ostvorpommern – Verein für politische Kultur e.V.“, DemokratieLaden Anklam, Deutsche Bank, Mehlhorn-Stiftung

Donnerstag, 12.9.
Buchpremiere

20 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

Friedrich Christian Delius „Die linke Hand des Papstes“

Buchpremiere, Lesung Friedrich Christian Delius, Einführung und Gespräch Maike Albath. In Kooperation mit dem Rowohlt.Berlin Verlag.

€ 5/3
Donnerstag, 12.9.
Führung

17.30 Uhr

ARTE POSTALE. Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art.

Ausstellungsführung. € 2 zzgl. Ausstellungsticket


>> zur Ausstellung


Das gesamte Angebot des Vermittlungsprogramms STILLE POST zur Ausstellung "ARTE POSTALE. Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art." finden Sie als pdf-Dokument hier.

Mittwoch, 11.9.
Akademie-Gespräche

19 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

50. Akademie-Gespräch: Wählen gehen!

Bascha Mika im Gespräch mit Mercedes Bunz, Mathias Greffrath,
Kristin Meyer, Oskar Negt, Andres Veiel und Klaus Staeck
€ 5/3
Sonntag, 8.9.
Führung

14 Uhr

Junge Akademie: Tag des offenen Denkmals "Führung mit Hausgeist"

Mareike Franz (Tänzerin) und Christian Schneegass (Junge Akademie) zum Neuerleben von Düttmanns Architektur. 
Eintritt frei
http://www.adk.de/jungeakademie/de/
Sonntag, 8.9.
Führung

14 Uhr

Berlin-Moabit Invalidenstr. 55

Eine Führung zum Mythos Germania

mit Elfi Müller, Treff: Geschichtspark Ehemaliges Zellengefängnis

Anmeldung: elfi.v.mueller@gmail.com, Tel. 030 60 93 81 73. Eintritt frei
Sonntag, 8.9.
Gespräch

12 Uhr

Pariser Platz

Foyer/Passage

Tag des offenen Denkmals „Auf den Spuren des Mythos Germania“

Künstlergespräch mit Elfi Müller, Edgar Guzmanruiz. Moderation Carolin Schönemann. Eintritt frei
Sonntag, 8.9.
KUNSTWELTEN

11.30 Uhr

Pariser Platz

Black Box

Sonntagswerkstatt STILLE POST Vermittlungsprogramm zur Ausstellung "ARTE POSTALE. Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art."

11.30-16.30 Uhr

ohne Anmeldung, bis 18 Jahre Teilnahme frei. Über 18 Jahre Teilnahme mit Ausstellungsticket, € 6/4

mehr zum Vermittlungsprogramm Kunstwelten und den Angeboten für Schulklassen hier.

Sonntag, 8.9.
Führung

11.30 Uhr

ARTE POSTALE. Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art.

Ausstellungsführung. € 2 zzgl. Ausstellungsticket


>> zur Ausstellung


Das gesamte Angebot des Vermittlungsprogramms STILLE POST zur Ausstellung "ARTE POSTALE. Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art." finden Sie als pdf-Dokument hier.

Samstag, 7.9.
Filmpremiere

20 Uhr

Hanseatenweg

Studio

+ Dokumentation

„Lontano. Die Schaubühne von Peter Stein“ Film von Andreas Lewin am 7. September am Hanseatenweg

Film von Andreas Lewin, D 2013, 90 Min.

Es sprechen Thomas Oberender und Hans Helmut Prinzler.

€ 6/4
Samstag, 7.9.
Theateraufführung und Gespräch

18 Uhr

Hanseatenweg

Hallen

Junge Akademie: Agora Artes – Probelauf

u.a. Film-Installation "Phasmides", Uraufführung des Theaterstücks "Ich suche den Menschen"
Eintritt frei
http://www.adk.de/jungeakademie/de/
Samstag, 7.9.
Gespräch

17 Uhr

Pariser Platz

Foyer/Passage

Tag des offenen Denkmals „Auf den Spuren des Mythos Germania“

Künstlergespräch mit Elfi Müller, Edgar Guzmanruiz, Moderation Carolin Schönemann.

Eintritt frei
Samstag, 7.9.
Führung

15 Uhr

Junge Akademie: Tag des offenen Denkmals "Führung mit Hausgeist"

Mareike Franz (Tänzerin) und Christian Schneegass (Junge Akademie) zum Neuerleben von Düttmanns Architektur
Eintritt frei
http://www.adk.de/jungeakademie/de/
Samstag, 7.9.
Führung

13 Uhr

Berlin-Moabit Invalidenstr. 55

Eine Führung zum Mythos Germania

mit Elfi Müller, Treff: Geschichtspark Ehemaliges Zellengefängnis
Anmeldung: elfi.v.mueller@gmail.com, Tel. 030 60 93 81 73
Eintritt frei
7.9. – 6.10.
Ausstellung

Pariser Platz

Foyer/Passage

Edgar Guzmanruiz „Unbequemes Erbe“

Installation, täglich 10–22 Uhr. Eintritt frei
Samstag, 7.9.
Führung

11 Uhr

Pariser Platz

Foyer/Passage

Tag des offenen Denkmals

Hausführungen mit Carolin Schönemann, Akademie der Künste. Teilnahme frei. Anmeldung unter baukunst@adk.de

11 + 15 Uhr
Donnerstag, 5.9.
Führung

17.30 Uhr

"ARTE POSTALE. Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art."

Ausstellungsführung. € 2 zzgl. Ausstellungsticket


>> zur Ausstellung


Das gesamte Angebot des Vermittlungsprogramms STILLE POST zur Ausstellung "ARTE POSTALE. Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art." finden Sie als pdf-Dokument hier.

5.9. – 29.10.
KUNSTWELTEN
Bitterfeld

KUNSTWELTEN 2013 "Kino für Bitterfeld-Wolfen"

Filme, Lesungen, Gespräche, Reden, Schülerwerkstätten in Bitterfeld-Wolfen 5.9. – 29.10. mit Anne Boissel, Claus Larsen, Genoël von Lilienstern, Matthias Luthardt, Jeanine Meerapfel, Rosa von Praunheim, Sunlay Almeida Rodriguez, Thomas Rosenlöcher, Thilo von Trotha, Andres Veiel, Michael Wertmüller, Constanze Witt


Das gesamte Angebot des Vermittlungsprogramms KUNSTWELTEN 2013 "Kino für Bitterfeld-Wolfen" finden Sie als pdf-Dokument hier.

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.adk.de/kunstwelten

Mit freundlicher Unterstützung von
Gesellschaft der Freunde der Akademie der Künste, Bundeszentrale für politische Bildung, Landkreis Anhalt-Bitterfeld, Stadt Bitterfeld-Wolfen, „Demokratisches Ostvorpommern – Verein für politische Kultur e.V.“, DemokratieLaden Anklam, Deutsche Bank, Mehlhorn-Stiftung

Donnerstag, 5.9.
KUNSTWELTEN

10 Uhr

Industrie- und Filmmuseum Wolfen
Bunsenstraße 4
06766 Bitterfeld-Wolfen
Tel. 03494 63 64 46

Andres Veiel "Wer wenn nicht wir"

Film und Gespräch mit dem Regisseur Andres Veiel.
Im Rahmen von KUNSTWELTEN 2013 "Kino für Bitterfeld-Wolfen"

(für Schüler ab 15 Jahren)

5. – 6.9.
KUNSTWELTEN - Schule

Stille Post Vermittlungsprogramm zur Ausstellung "ARTE POSTALE. Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art."

Schülerworkshop

05.-06.09.2013, jeweils von 9 – 12.30 Uhr
Leitung Michael Birn (Architekt, Szenenbildner, Schlubach-Hirschmeier-Stipendiat der Akademie 2008) und Milena Oda (Schriftstellerin, Stipendiatin der Stiftung Alfred-Döblin-Preis der Akademie 2012)

bis maximal 26 Teilnehmer
für Schüler der 3. oder 4. Klasse

Alle Plätze für diesen Schülerworkshop sind ausgebucht!

Dienstag, 3.9.
Buchpremiere

20 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

Terézia Mora „Das Ungeheuer“

Buchpremiere, Lesung Terézia Mora, Einführung und Gespräch Frauke Meyer-Gosau.

In Kooperation mit dem Luchterhand Literaturverlag.

€ 5/3
Sonntag, 1.9.
KUNSTWELTEN

11.30 Uhr

Familiensonntag STILLE POST Vermittlungsprogramm zur Ausstellung "ARTE POSTALE. Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art."

11.30-16.30 Uhr
bis 18 Jahre Teilnahme frei. Über 18 Jahre: Teilnahme mit Ausstellungsticket "ARTE POSTALE. Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art." € 6/4

Ausstellungsführungen mit Klaus Staeck (12 Uhr), Rosa von der Schulenburg (14 Uhr), Lutz Wohlrab (16 Uhr).

Familienwerkstätten „Stille Post“ mit Michael Birn + „Piktoranto“ mit Florian Rüger, 11.30 bis 16.30 Uhr


Weitere Informationen und Anmeldung unter www.adk.de/kunstwelten