Donnerstag, 31.10.
Konzert

23.30 Uhr

Hanseatenweg

Halle 3

Jazzfest

Gebhard Ullmann
„Berlin Suite“
12 €, Tickets und mehr Informationen

Veranstaltung der Berliner Festspiele in der Akademie der Künste

Donnerstag, 31.10.
Offene Ateliers

18 Uhr

Hanseatenweg

Ateliers

Junge Akademie – Offene Ateliers Gespräche und Werkpräsentationen

18-22 Uhr, Eintritt frei
Atelier 1-3 und App. 6
mit Jan Engels, Tanja Luckwald, Michail Pirgelis, Ragunath Vasudevan

Donnerstag, 31.10.
Führung

17.30 Uhr

ARTE POSTALE. Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art.

Ausstellungsführung. € 2 zzgl. Ausstellungsticket


>> zur Ausstellung


Das gesamte Angebot des Vermittlungsprogramms STILLE POST zur Ausstellung "ARTE POSTALE. Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art." finden Sie als pdf-Dokument hier.

28. – 30.10.
KUNSTWELTEN - Schule

Empfänger Unbekannt STILLE POST Vermittlungsprogramm zur Ausstellung "ARTE POSTALE. Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art."

Schülerworkshop

28.-30.10.2013, jeweils von 9.00 – 12.30 Uhr
Leitung Rolf Giegold (Bildender Künstler, Saarland-Stipendiat, Akademie der Künste, 2002)
bis maximal 24 Teilnehmer
für Schüler der 5. Klasse

Alle Plätze für diesen Schülerworkshop sind ausgebucht!

Sonntag, 27.10.
KUNSTWELTEN

12.01 Uhr

Sonntagswerkstatt STILLE POST Vermittlungsprogramm zur Ausstellung "ARTE POSTALE. Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art."

11.30-16.30 Uhr
ohne Anmeldung, bis 18 Jahre Teilnahme frei. Über 18 Jahre Teilnahme mit Ausstellungsticket, € 6/4

mehr zum Vermittlungsprogramm Kunstwelten und den Angeboten für Schulklassen hier.

Sonntag, 27.10.
Führung

11.30 Uhr

ARTE POSTALE. Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art.

Ausstellungsführung. € 2 zzgl. Ausstellungsticket


>> zur Ausstellung


Das gesamte Angebot des Vermittlungsprogramms STILLE POST zur Ausstellung "ARTE POSTALE. Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art." finden Sie als pdf-Dokument hier.

26.10.2013 – 19.1.2014
Ausstellung
Kurt Tucholsky Literaturmuseum Schloss Rheinsberg. 16831 Rheinsberg. www.tucholsky-museum.de Telefon 033931 39007

+ Dokumentation

Innen und Außen. Arbeiten von Rolf Szymanski

dienstags bis sonntags 10–12.30 Uhr und 13–17.30 Uhr
Samstag, 26.10.
Ausstellungseröffnung

11 Uhr

Kurt Tucholsky Literaturmuseum Schloss Rheinsberg. 16831 Rheinsberg. www.tucholsky-museum.de Telefon 033931 39007

+ Dokumentation

Innen und Außen. Arbeiten von Rolf Szymanski

Mit Peter Böthig, Wulf Herzogenrath und Dieter Goltzsche. Eintritt frei

Ausstellung bis 19. Januar 2014
Freitag, 25.10.
KUNSTWELTEN - Schule

8.30 – 15 Uhr

Empfänger Unbekannt STILLE POST Vermittlungsprogramm zur Ausstellung "ARTE POSTALE. Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art."

Schülerworkshop

25.10.2013, jeweils von 8.30 – 15.00 Uhr
Leitung Rolf Giegold (Bildender Künstler, Saarland-Stipendiat, Akademie der Künste, 2002)
bis maximal 24 Teilnehmer
für Schüler der 5. Klasse

Alle Plätze für diesen Schülerworkshop sind ausgebucht!

Donnerstag, 24.10.
Führung

17.30 Uhr

ARTE POSTALE. Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art.

Ausstellungsführung. € 2 zzgl. Ausstellungsticket


>> zur Ausstellung


Das gesamte Angebot des Vermittlungsprogramms STILLE POST zur Ausstellung "ARTE POSTALE. Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art." finden Sie als pdf-Dokument hier.

23.10.2013 – 19.1.2014
Ausstellung
Galerie Parterre
Danziger Str. 101
10405 Berlin

Kontainer Berlin. Einar Schleef. Zeichnungen

In Kooperation mit der Galerie Parterre und Zusammenarbeit mit dem Bildernachlaß Einar Schleef, Moritzburg, Halle (Saale)
mittwochs bis sonntags 13–21 Uhr, donnerstags 10–22 Uhr

> Begleitprogramm im Rahmen der Ausstellung 

Dienstag, 22.10.
Ausstellungseröffnung

20 Uhr

Galerie Parterre Danziger Str. 101 10405 Berlin

Kontainer Berlin. Einar Schleef. Zeichnungen

Es sprechen Michael Freitag, Direktor des Kunstmuseums Moritzburg/Halle, und Kathleen Krenzlin, Kuratorin der Ausstellung, Leitung Galerie Parterre. Erstaufführung der Klang-Text-Performance „,Was dich bedrängt, schreibe auf, leichter fühlst du dich, Schweres zu ertragen‘. Einar Schleef. Bruchstücke aus den Tagebüchern der Jahre 1964 bis 1966“. Mit Improvisationen von Willi Kellers, Schlagzeug, Stimme; Tom Arthurs, Trompete, Stimme/Chor; Klaus Kürvers, Kontrabass, Stimme/Chor.

Eintritt frei. www.galerieparterre.de
Montag, 21.10.
Vortrag

18 Uhr

Hanseatenweg

Clubraum

Rekonstruktionen – Reinventionen: Ausdruckstanz nach 1945

Eröffnungsvortrag der Valeska-Gert-Gastprofessorin Emma Lewis Thomas, Gespräch mit Gabriele Brandstetter (FU Berlin). Eintritt frei
Sonntag, 20.10.
Preisverleihung

11.30 Uhr

Hanseatenweg

Studio

Konrad-Wolf-Preis 2013: OSTKREUZ Agentur der Fotografen

Preisverleihung und Bild-Projektionen. Laudatio Wolfgang Kil.

Eintritt frei
Sonntag, 20.10.
Führung

11.30 Uhr

ARTE POSTALE. Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art.

Ausstellungsführung. € 2 zzgl. Ausstellungsticket


>> zur Ausstellung


Das gesamte Angebot des Vermittlungsprogramms STILLE POST zur Ausstellung "ARTE POSTALE. Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art." finden Sie als pdf-Dokument hier.

Sonntag, 20.10.
KUNSTWELTEN

11.30 Uhr

Sonntagswerkstatt STILLE POST Vermittlungsprogramm zur Ausstellung "ARTE POSTALE. Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art."

11.30-16.30 Uhr
ohne Anmeldung, bis 18 Jahre Teilnahme frei. Über 18 Jahre Teilnahme mit Ausstellungsticket, € 6/4

mehr zum Vermittlungsprogramm Kunstwelten und den Angeboten für Schulklassen hier.

Samstag, 19.10.
Uraufführung

18 Uhr

Hanseatenweg

Hallen

Der Sieg über die Sonne

Musiktheater von Novoflot nach der gleichnamigen Oper von K. Malewitsch u.a. mit Musik von M. Gagern, A. Gryka, K. Lang und M. Schüttler

€ 15/10
Festival-Pass über ticket@novoflot.de
Freitag, 18.10.
Uraufführung

18 Uhr

Hanseatenweg

Hallen

Der Sieg über die Sonne

Musiktheater von Novoflot nach der gleichnamigen Oper von K. Malewitsch u.a. mit Musik von M. Gagern, A. Gryka, K. Lang und M. Schüttler

€ 15/10
Festival-Pass über ticket@novoflot.de
Donnerstag, 17.10.
Konzert und Gespräch

19 Uhr

Hanseatenweg

Studio

Wrong Planet – Kosmos abweichender Weltwahrnehmung

Konzert, Gespräch und Hörspiel, Werke von Johannes Kalitzke u.a., Schola Heidelberg, Hörspiel „Oops, wrong planet!“ von Gesine Schmidt
Programmheft (pdf zum Download) 

€ 6/4
Donnerstag, 17.10.
Führung

17.30 Uhr

ARTE POSTALE. Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art.

Ausstellungsführung. € 2 zzgl. Ausstellungsticket


+++ Die Führung durch die Ausstellung entfällt. +++


>> zur Ausstellung


Das gesamte Angebot des Vermittlungsprogramms STILLE POST zur Ausstellung "ARTE POSTALE. Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art." finden Sie als pdf-Dokument hier.

Mittwoch, 16.10.
Uraufführung

19 Uhr

Hanseatenweg

Hallen

Der Sieg über die Sonne

Musiktheater von Novoflot nach der gleichnamigen Oper von K. Malewitsch u.a. mit Musik von M. Gagern, A. Gryka, K. Lang und M. Schüttler

€ 15/10
Festival-Pass über ticket@novoflot.de
Dienstag, 15.10.
Gespräch

19 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

Film und Kritik (3): Wer liest das? Die Filmkritik und ihr Publikum

Gertrud Koch, Christiane Peitz, Jan Distelmeyer und Ekkehard Knörer im Gespräch, Moderation Wilfried Reichart.

€ 3
Montag, 14.10.
Themenabend

19 Uhr

Hanseatenweg

Halle 3

Ausgewählt: Kirsten Klöckner

Talk und Musik mit Thilo Bock, Friedel Drautzburg, Falko Hennig, Claudia Jansen, Hans-Werner Kalkmann, Klaus Staeck, Trash/Treasure, Urszula Usakowska-Wolff. Moderation Kirsten Klöckner

Mit Ausstellungsticket (Ausstellung ab 18 Uhr geöffnet)

Sonntag, 13.10.
Uraufführung

19 Uhr

Hanseatenweg

Hallen

Der Sieg über die Sonne

Musiktheater von Novoflot nach der gleichnamigen Oper von K. Malewitsch u.a. mit Musik von M. Gagern, A. Gryka, K. Lang und M. Schüttler

€ 15/10
Festival-Pass über ticket@novoflot.de
Sonntag, 13.10.
Hommage

12 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

+ Dokumentation

Hommage an Henning Rischbieter

Postume Verleihung des ITI-Preises zum Welttheatertag 2013 an den im Mai verstorbenen Theaterkritiker. Mit Nele Hertling, Peter von Becker, Manfred Beilharz, Christian Holtzhauer, Thorsten Lensing, Wolfgang Storch, Matthias Warstat u.a. Eintritt frei
Sonntag, 13.10.
Führung

11.30 Uhr

ARTE POSTALE. Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art.

Ausstellungsführung. € 2 zzgl. Ausstellungsticket


>> zur Ausstellung


Das gesamte Angebot des Vermittlungsprogramms STILLE POST zur Ausstellung "ARTE POSTALE. Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art." finden Sie als pdf-Dokument hier.

Sonntag, 13.10.
KUNSTWELTEN

11.30 Uhr

Sonntagswerkstatt STILLE POST Vermittlungsprogramm zur Ausstellung "ARTE POSTALE. Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art."

11.30-16.30 Uhr
ohne Anmeldung, bis 18 Jahre Teilnahme frei. Über 18 Jahre Teilnahme mit Ausstellungsticket, € 6/4

mehr zum Vermittlungsprogramm Kunstwelten und den Angeboten für Schulklassen hier.

Samstag, 12.10.
Uraufführung

19 Uhr

Hanseatenweg

Hallen

Der Sieg über die Sonne (Uraufführung)

Musiktheater von Novoflot nach der gleichnamigen Oper von K. Malewitsch u.a. mit Musik von M. Gagern, A. Gryka, K. Lang und M. Schüttler

€ 15/10
Festival-Pass über ticket@novoflot.de
Donnerstag, 10.10.
Führung

17.30 Uhr

ARTE POSTALE. Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art.

Ausstellungsführung. € 2 zzgl. Ausstellungsticket


>> zur Ausstellung


Das gesamte Angebot des Vermittlungsprogramms STILLE POST zur Ausstellung "ARTE POSTALE. Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art." finden Sie als pdf-Dokument hier.

Sonntag, 6.10.
Film und Gespräch

17 Uhr

Hanseatenweg

Studio

+ Dokumentation

Documentary Credit – Filme von Eran Schaerf und Eva Meyer Käthe-Kollwitz-Preis 2013

17-22 Uhr, Filmabend mit Künstlergespräch, Moderation Hanne Loreck
€ 6/4
Sonntag, 6.10.
Führung

11.30 Uhr

ARTE POSTALE. Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art.

Ausstellungsführung. € 2 zzgl. Ausstellungsticket


>> zur Ausstellung


Das gesamte Angebot des Vermittlungsprogramms STILLE POST zur Ausstellung "ARTE POSTALE. Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art." finden Sie als pdf-Dokument hier.

Sonntag, 6.10.
KUNSTWELTEN

11.30 Uhr

Sonntagswerkstatt STILLE POST Vermittlungsprogramm zur Ausstellung "ARTE POSTALE. Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art."

11.30-16.30 Uhr
ohne Anmeldung, bis 18 Jahre Teilnahme frei. Über 18 Jahre Teilnahme mit Ausstellungsticket, € 6/4

mehr zum Vermittlungsprogramm Kunstwelten und den Angeboten für Schulklassen hier.